ACS Landwirtschafts AG baut bewirtschaftete Agrarflächen aus

Stadthagen/Berlin/Rumänien, (PresseBox) -
  • Bewirtschaftete Fläche steigt auf 1.600 ha
  • Aussaat der Sommerkulturen unter guten Bedingungen abgeschlossen
  • Investorenreise vom 15. bis 19. Juni 2017
Die ACS Landwirtschafts AG, ein auf Erwerb und Bewirtschaftung von Agrarflächen in Osteuropa spezialisiertes Landwirtschaftsunternehmen, hat Anfang Mai mit der Übernahme von 300 ha Pachtfläche einen weiteren Schritt zum Ausbau ihres Agrargeschäfts vollzogen. Damit konnte die insgesamt bewirtschaftete Fläche der Gesellschaft um gut ein Viertel auf 1.600 ha erweitert werden. Das gepachtete Land liegt strategisch äußerst günstig, da es sich in direkter Nachbarschaft zu den bereits durch die ACS Landwirtschafts AG bewirtschafteten Flächen in der Region Bukowina im Nordosten Rumäniens befindet.

Die Aussaat der Sommerkulturen Mais, Sonnenblumen und Soja wurde erfolgreich abgeschlossen. Die guten Bedingungen im Frühjahr lassen zudem zuversichtlich auf das Wachstum in den kommenden Monaten blicken.

Dr. Christan Ebmeyer, Vorstand der ACS Landwirtschafts AG: „Mit der Erweiterung unserer Agrarflächen in Nordost-Rumänien führen wir unsere Wachstumsstrategie konsequent fort. Auch in Zukunft wollen wir den Ausbau unserer Pacht- aber vor allem auch Eigentumsflächen in Osteuropa und speziell in Rumänien intensiv verfolgen. Zu diesem Zweck sind wir derzeit dabei, weitere Eigenkapitalinvestoren für unser Vorhaben zu gewinnen. Um sich einen besseren Eindruck von unserer Gesellschaft verschaffen zu können, bieten wir Interessierten die Möglichkeit unsere Betriebe vor Ort zu besuchen und sowohl die Aktivitäten als auch die handelnden Personen der ACS Landwirtschafts AG näher kennenzulernen."

Die nächste Investoren-Reise in die Region Bukowina im Nordosten Rumäniens mit Besuch der Betriebe der ACS Landwirtschafts AG sowie einer Besichtigung der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Moldauklöster und der Hauptstadt Bukarest findet vom 15. bis 19. Juni 2017 statt. Interessierte finden weitere Informationen zur Reise sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung unter http://www.acs-landwirtschaft.de/presse/.

Website Promotion

ACS Landwirtschafts AG

Die ACS Landwirtschafts AG ist eine Holdinggesellschaft, die sich auf den Erwerb und die Bewirtschaftung von Agrarflächen in Osteuropa spezialisiert. Start der Geschäftstätigkeit im Juli 2014 war die Übernahme eines ersten Betriebes in der Region Bukowina im Nordosten Rumäniens. Hier verfügt die Gesellschaft inzwischen über eine Ackerfläche von rund 1.600 ha, davon mehr als 10 % im Eigentum, und plant weitere Übernahmen von Betrieben sowie den Erwerb von Flächen. Gestützt auf die langjährige Agrarexpertise der drei Vorstände und Gründer zielt die ACS-Gruppe auf eine nachhaltige Wertsteigerung basierend auf der eigenen Bewirtschaftung ihrer Flächen sowie Maßnahmen zur Steigerung des Bodenwertes durch Konsolidierung von Flächen und Verbesserung der Bodenstruktur.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.