XML in der mehrsprachigen technischen Dokumentation

Halbtägiges Seminar informiert über erfolgreichen Einsatz von XML in der Industrie

(PresseBox) ( Karlsbad, )
Kompakte und praxisnahe Informationen für das Erstellen, Verwalten, Übersetzen und Publizieren von XML-basierten Inhalten bietet ein herstellerübergreifendes Seminar im Februar und März 2009. Es adressiert vor allem Anwender aus dem Industrie-Umfeld und findet gleich mehrmals an verschiedenen Orten statt, in Hannover, Mannheim, München und Zürich. Die halbtägige Veranstaltung ist in die Blöcke Best Practice, Technologie und Erfahrungsaustausch gegliedert. Der Schwerpunkt der Vorträge liegt auf dem Zusammenspiel verschiedener Technologien und der Realisierung durchgängiger, XML-basierter Workflows durch die nahtlose Verbindung der eingesetzten Systeme.

Als Partner und Referenten gestalten die Across Systems GmbH, das IAI, Institut der Gesellschaft zur Förderung der Angewandten Informationsforschung, die Easy Browse GmbH, die Ovidius GmbH und JustSystems das Seminar mit. Aus der Praxis berichten die Polysius AG, Multivac Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG und Bachmann GmbH & Co. KG.

Für die systematische Strukturierung und den plattformübergreifenden Austausch von Inhalten ist XML aus der technischen Dokumentation nicht mehr weg zu denken. Das medienneutrale Datenformat dient als Basistechnologie für Single Source Publishing und ebenso als Grundlage für Industriestandards wie DITA. Von der Webseite über Katalogdaten bis hin zu Pre- und Post-Sales-Literatur werden heute Inhalte aus unterschiedlichsten Quellen und für die unterschiedlichsten Medien in XML gehalten. Zu diesem Themenbereich vermittelt die Halbtages-Veranstaltung Informationen in kompakter Form. Sie bietet Einblicke in die Praxis und informiert über den aktuellen Stand der Technik, auch die Gelegenheit für den Erfahrungsaustausch besteht. Anhand von Praxisbeispielen erfahren die Teilnehmer zunächst, wie XML erfolgreich in der Industrie zum Einsatz kommt. Anschließend erhalten sie einen umfassenden Überblick über führende Technologien für die Erstellung mehrsprachiger technischer Dokumentationen. Schließlich wird ein Ausblick auf die weitere Entwicklung, z.B. die Möglichkeit systemgestützter linguistischer Qualitätssicherung gegeben.

Informationen zur Veranstaltung

Das Seminar ist kostenfrei. Es findet am 10.02.2009 in Hannover, am 11.02.2009 in Mannheim, am 12.02.2009 in München und am 16.03.2009 in Zürich, jeweils von 12.00 bis 17.00 Uhr statt. Ausführliche Informationen und das Anmeldeformular, finden Interessenten unter: ftp://ftp.across.net/...

Über Ovidius

Die Ovidius GmbH mit Sitz in Berlin und einem Büro in Stafford, UK, entwickelt auf der Basis von XML und SGML Softwarelösungen für das Erstellen, Verwalten und Publizieren komplexer Dokumente. MetaMorphosis, die Transformationssoftware von Ovidius, ist in über 20 Ländern im Einsatz. TCToolbox, das XML-Redaktionssystem von Ovidius, bewährt sich in vielen technischen Redaktionen. Mit seinem Angebot richtet sich das Unternehmen vor allem an das Verlagswesen, die Automobilindustrie, den Maschinen- und Anlagenbau, die Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie, die Medizintechnik, die IT-Branche sowie alle Unternehmen mit komplexen Dokumentationsanforderungen. Aktuelle Referenzkunden sind unter anderem Eurocopter, Schneider Electric, CSR, Beumer, Polysius, der Beuth Verlag, Bosch, Siemens und die Bundesdruckerei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.