Acronis ist Finalist beim europäischen Red Herring Award

(PresseBox) ( München, )
Acronis, führender Anbieter von Data-Protection- und Disaster-Recovery-Lösungen, wurde vom amerikanischen Magazin Red Herring als Finalist des Red Herring Top 100 Europe Award nominiert. Der renommierte Preis wird jährlich an die innovativsten Technologie-Unternehmen in Europa vergeben.

Für den diesjährigen Award wurden vom Red-Herring-Autorenteam wieder Hunderte von Unternehmen aus Bereichen wie Telekommunikation, Security, Web 2.0, Software, Hardware oder Biotechnologie nominiert. Die Finalisten wurden dabei anhand von Kriterien wie technologische Innovation, Marktposition, Kundengewinne und finanzielle Stabilität ausgewählt.

Alex Pinchev, President und CEO von Acronis, erklärt: "Acronis kann inzwischen auf eine zehnjährige Unternehmensgeschichte mit zahlreichen Software-Innovationen und einem kontinuierlichen Wachstum zurückblicken. Wir sind sehr stolz, dass wir mit unserer Data-Protection-Technologie der nächsten Generation zu den innovativsten Unternehmen in Europa zählen."

Die Finalisten werden ihre Strategien und Lösungen auf dem Red Herring Europe Forum in Amsterdam vom 23. bis 25. April 2012 vorstellen, Alex Pinchev am Nachmittag des 25. April. Die Top-100-Gewinner werden anschließend im Rahmen einer Abendveranstaltung bekannt gegeben.

Acronis®, Acronis Backup & Recovery®, vmProtect™ und das Acronis Logo sind eingetragene Markenzeichen oder Marken von Acronis Inc. in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.