PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 724796 (acmeo GmbH)
  • acmeo GmbH
  • Mailänder Str. 2 / Expo Plaza
  • 30539 Hannover
  • http://www.acmeo.eu
  • Ansprechpartner
  • Stefanie Krauße
  • +49 (511) 515151-45

Journalisten-News acmeo November 2014

Pressemitteilung // Journalisten-News acmeo: Was Managed Services im IT-Channel voraussetzen // Die zehn wichtigsten Fakten für den Vertrieb von Hosted SharePoint-Lösungen

(PresseBox) (Hannover, ) Hier finden sie die Pressenews aus November 2014. Dabei haben wir darauf geachtet, dass wieder ein hoher Nutzwert für Ihre Berichterstattung im Mittelpunkt steht. Sie finden hier Ratgeber, acmeo-Events sowie Neuheiten zur Cloud im ITK-Channel-Umfeld.

Für eine geringere Datenmenge haben wir am Ende der Artikel die Downloadlinks zusammengestellt.


Inhalt

- Tipps & Tricks: Was Managed Services im IT-Channel voraussetzen
- acmeo/Busymouse-Ratgeber: Die 10 wichtigsten Fakten für den Vertrieb von Hosted SharePoint-Lösungen
- acmeo-Veranstaltung im November 2014 & Veranstaltungs-Highlights 2015


Einleitung

Managed Services bieten Mehrwert für Systemhäuser und Endkunden. Der Cloud-Spezialdistributor acmeo präsentierte bei einem Roundtable mit lokalen IT-Dienstleistern zahlreiche Strategien, um Kunden von Managed-Services-Lösungen zu überzeugen. Darüber hinaus wurden Lösungsansätze für Begleitthemen thematisiert. Teilnehmer erhielten wertvolle Tipps, wie sie Probleme bei Abrechnungen, bei Bankgesprächen oder bei Provisionen in den Griff bekommen.

„95 Prozent der acmeo-Partner bieten Managed Services bereits erfolgreich an“, erklärt acmeo-Chef Henning Meyer. Das ergab die Auswertung der aktuellen Umfrage des Unternehmens. Doch Managed Services setzen im IT-Systemhaus auch einen Wandel des Geschäftsmodells voraus: Organisation und Prozesse müssen angepasst werden. Dabei benötigen viele IT-Dienstleister Unterstützung.

Deshalb bietet acmeo seinen Partnern nicht nur Marketing- sowie Vertragsvorlagen, sondern auch Schulungen, Webinare und Workshops. acmeo-Geschäftsführer Henning Meyer gibt konkrete Ratschläge: „Treten Sie selbstbewusst beim Kunden auf, und machen Sie ihm klar, wie hoch seine laufenden und künftigen IT-Kosten sind.“


Managed Services: 5 Tipps für erfolgreiches Vertriebsmanagement


Beim Roundtable von acmeo, der Mitte Oktober stattfand, wurde deutlich: Das Thema Managed Services bestimmt immer mehr den deutschen IT-Markt. Dabei werden Schätzungen zufolge 80 Prozent aller IT-Dienstleistungen aus dem Managed-Service-Umfeld hierzulande von mittelständischen Systemhäusern erbracht. Tendenz: steigend.

Sowohl die Teilnehmer des Roundtables als auch die aus der vorhergehenden Umfrage formulierten Anforderungen ergaben wertvolle Tipps, mit denen sich die Wertschöpfungskette im Managed-Service-Umfeld optimieren lässt.

1. Managed Services erfordern ein Umdenken im eigenen Betrieb.
Gerade Techniker in Systemhäusern arbeiten gewöhnlich stunden- und nicht projektorientiert. Im Managed-Service-Umfeld sind jedoch Systeme nötig, mit deren Hilfe Mitarbeitern Projekte und Dienstleistungen exakt zugeordnet werden können.

2. SLAs müssen anpassbar sein und zugleich den genauen Leistungsumfang umfassen.
Mit entsprechenden Softwarelösungen lassen sich Service Level Agreements auf Module der einzelnen Leistungsmerkmale herunterbrechen. Das schafft Transparenz für beide Seiten: Kunden und Systemhaus. Weil die Bereitstellung komplex ist, unterstützt acmeo dabei seine Partner mit entsprechenden Vorlagen.

3. Der Kunde muss wissen, was er braucht.
Der Leistungsbedarf des Kunden muss genau bestimmt werden. Dann erhält er Klarheit darüber, wie hoch seine laufenden IT-Kosten sind. acmeo bietet dazu Vorlagen für unterschiedliche Unternehmensgrößen.
Ein Tipp: Marktzahlen neutraler Instanzen wie dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), den IHKs oder der BITKOM können als Argumentations- und Überzeugungshilfen dienen, um den Kunden anschließend selbstbewusst ein kostenpflichtiges aber nicht zu teures Audit anzubieten.

4. Standardisierung spart Geld.
Das Systemhaus sollte dem Kunden erklären können, dass er viel Geld sparen kann, wenn er Funktionen wie regelmäßige Backups oder Patch-Management standardisiert.

5. Ein neues Selbstbewusstsein im Umgang mit Banken ist gefordert.
Nicht alle Banken verstehen das Dienstleistungsgeschäft mit Managed Services. Denn oft laufen hier viele kleine Beträge ein, die bilanztechnisch nicht sofort zuzuordnen sind. Auch hier unterstützt acmeo die Partner dabei, Bilanzen und betriebswirtschaftliche Auswertungen anzupassen, damit das neue Modell den Banken erklärt werden kann.


Ratgeber: Die 10 wichtigsten Fakten für den Vertrieb von Hosted SharePoint-Lösungen


Hosted SharePoint-Lösungen bieten ein hervorragendes Potenzial für Fachhändler, die sich als langfristige Dienstleistungspartner etablieren und dabei wiederkehrende Einnahmen sichern wollen. In einem neuen Ratgeber erhalten Sie die wichtigsten Informationen, wie dieses Potenzial optimal genutzt werden kann.

Systemhäuser erfahren alles über:
- den Funktionsumfang
- was mit Hosted SharePoint-Umgebungen möglich ist
- den Einsatz am Beispiel eines Architekturbüros
- Details in Sachen Sicherheit
- die Cross- und Upselling-Potenziale durch Flexibilität und Erweiterbarkeit
- die einfache Inbetriebnahme
- die Effizienzsteigerung im Vertrieb
- neue Möglichkeiten der Kundenbindung und
- den 24/7-Support im Ernstfall

Den kompletten Ratgeber erhalten Sie hier als PDF



acmeo Veranstaltung im November 2014

Thema: Erfolgreiche Neukundengewinnung per Telefon
Termin: 26.11.14
Veranstaltungsort: Hannover

Highlights im Jahr 2015

Thema: acmeo Partnerkonferenz 2015
Termin: 10.06.2015
Veranstaltungsort: Fulda

Thema: acmeo Systemhaus Rallye 2015
Termin: 24.06.2014 - 28.06.2014
Veranstaltungsort: Deutschland - Österreich - Slowenien - Kroatien - Bosnien - Serbien - Ungarn - Slowakei

Alle Veranstaltungen für das Jahr 2015 finden Sie auf www.acmeo.eu/seminare