„Deutschland“-Website nach Relaunch online

Crossmedial, in zehn Sprachen, mit Web 2.0-Funktionalität und mit Medienservice für internationale Journalisten und Multiplikatoren

Neue Startseide von Deutschland Online
(PresseBox) ( Frankfurt, )
Pünktlich zur Buchmesse in Frankfurt am Main schaltet Deutschland Online – das Forum für Politik, Kultur und Wirtschaft – seinen neuen Internetauftritt frei: modern, crossmedial und mit vielen neuen, nützlichen Funktionen für die Nutzer. Unter www.magazine-deutschland.de finden Interessierte die Inhalte und Schwerpunktthemen der Zeitschrift „Deutschland“ sowie viele weitere hilfreiche und relevante Informationen rund um Deutschland, darunter natürlich auch aktuelle Nachrichten. „Deutschland“ ist ein crossmediales Angebot, das vom Societäts-Verlag, Frankfurt am Main, in Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt umgesetzt wird.

Schnelle Orientierung in zehn Sprachen

Das alles bietet Deutschland Online ab jetzt in zehn Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch, Russisch, Arabisch, Japanisch und Chinesisch.

Das neue Layout ist zeitgemäß, frisch und übersichtlich. Es bietet einen leichten Zugang zu dem reichhaltigen Angebot aus den Ressorts ‚Politik’‚ ‚Wirtschaft’, ‚Kultur’, ‚Leben’, ‚Wissenschaft’, ‚Umwelt’, ‚Regionen’ und ‚Themen’. Großformatige Panoramabilder führen die Nutzer zu den aktuellen Themenpaketen und ermöglichen eine schnelle Orientierung auf der Website.

Deutschland Online 2.0

Deutschland Online präsentiert die Themen außerdem multimedial: Videos und Animationen begleiten die jeweiligen Inhalte. Das neue Internet-Angebot bietet selbstverständlich auch Web2.0-Funktionen wie RSS-Feeds und einen RSS-Reader als Desktop Widget. Dazu kommen Social Bookmarking-Möglichkeiten, eine Schlagwortwolke (Tag Cloud) in allen zehn Sprachen und Mash-ups mit den Content-Partner „Tatsachen über Deutschland“ und „Young Germany“.

Eine direkte Nutzer-Interaktion zwischen Redaktion und Lesern ist im Weblog möglich. Passend zur Frankfurter Buchmesse steht die erste Blog-Kategorie im Zeichen der deutschen und internationalen Literatur.

Um dem zeitgemäßen Mediennutzungsverhalten und der angestiegenen Mobilität der Nutzer gerecht zu werden, verfügt der neue Internet-Auftritt auch über ein kostenfreies, mobiles Angebot für Mobiltelefone und Smartphones mit Internet-Zugang.

Verbesserter Media Corner für Journalisten und Multiplikatoren

Für Journalisten, Medienschaffende und Multiplikatoren, die auf der Suche nach Texten, Bildern, Audios oder Videos zu bestimmten Deutschland-Themen sind, bietet der ausgebaute Media Corner einen erweiterten Zugang zu zusätzlichen, exklusiven Medien. Der neue Media Corner verfügt jetzt zudem über schnelle und effektive Recherchemöglichkeiten.

Content-Partner des neuen Angebotes sind neben „Tatsachen über Deutschland“ (www.tatsachen-ueber-deutschland.de) und „Young Germany“ (www.young-germany.de), die Deutsche Welle (www.dw-world.de) und der Deutsche Wetterdienst.

Deutschland Online: http://www.magazine-deutschland.de
Deutschland Blog: http://blog.magazine-deutschland.de
Deutschland Mobil: http://mobile.magazine-deutschland.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.