Ausschreibung gewonnen: Passauer Land entscheidet sich für achtQuark

achtQuark gewinnt Ausschreibung zum Relaunch der Website passauer-land.de

Radeln am Inn, Wandern im Bayerischen Wald oder Wellness in Bad Füssing: Das Passauer Land bietet eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten. (PresseBox) ( München, )
achtQuark hat sich in der Ausschreibung zum Relaunch des Internet-Portals www.passauer-land.de gegen eine Vielzahl von Mitbewerbern durchgesetzt. Das Portal ist seit einigen Jahren online und erfüllt die Ansprüche einer zeitgemäßen Umsetzung nicht mehr in vollem Umfang.

Im Rahmen des Projekts "Grenzenlos Ostbayern - Oberösterreich" soll der Internetauftritt des Passauer Landes einem kompletten Relaunch unterzogen werden. Hierzu gehören eine vollständige Überarbeitung der Struktur und des Layouts sowie die Implementierung eines neuen Content Management Systems. Die neu zu schaffende Plattform soll dem Internetnutzer eine ausgewogene Mischung aus Information, Emotion, Animation und Angeboten bieten.
„Die Website muss die Regionen Ostbayerns – Oberösterreichs im grenznahen Raum präsentieren, die allerdings unterschiedliche Anforderungen und auch Ansprüche an die Plattform haben“, sagt Wolfgang Scheinert vom Tourismusverband Ostbayern e.V. „Die Idee von achtQuark, die neue Website modular und flexibel aufzubauen und beim Layout mit großen Keyvisuals zu arbeiten, hat uns überzeugt.“

Das Projekt "Grenzenlos Ostbayern - Oberösterreich" ist eine Marketing-Kooperation im Rahmen des Interreg Programms "Bayern - Österreich 2007-2013 der Europäischen Union zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit im bayerisch-österreichischen Grenzraum". Im Zuge dieser Kooperation werden gemeinsame touristische Themen im Raum Ostbayern und Oberösterreich über die Grenzen hinweg beworben. Ziel ist es u.a. den Nahmarkt zu stärken, aber auch Bewusstsein für Gemeinsamkeiten zu schaffen.

Die Online-Agentur achtQuark mit Sitz in München entwickelt seit 2004 innovative Ideen und Konzepte für Online- und Social Media – Aktivitäten und hilft, diese umzusetzen und zu optimieren. Zu ihren Kunden gehören u.a. das Auswärtige Amt, das Goethe-Institut und die FS-Medien GmbH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.