PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 183205 (ACE Stoßdämpfer GmbH)
  • ACE Stoßdämpfer GmbH
  • Albert-Einstein-Str. 15
  • 40764 Langenfeld
  • https://www.ace-ace.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (2173) 8549-797

Neu: Smarte Stoßdämpfer auf der AUTOMATICA bei ACE

(PresseBox) (Langenfeld, ) Als Spezialist für die klassische Stoßdämpfung bekannt, bietet die ACE Stoßdämpfer GmbH mit den Produkt-Familien TUBUS und SLAB sowie mit hydraulischen Bremszylindern zahlreiche Lösungen, die auch für die Schwingungsdämpfung geeignet sind. Diese, ein Vorführgerät für intelligente Dämpfer und weitere Innovationen präsentierte ACE erstmals im Juni 2008 auf der AUTOMATICA.

Das Unternehmen ACE aus Langenfeld im Rheinland hat sich in den vergangenen Jahren neu aufgestellt: Aus dem Stoßdämpfer-Spezialisten ist ein Anbieter von Dämpfungslösungen aller Art geworden. Dabei spielen auch Schwingungsdämpfungen eine starke Rolle. Sei es bei den für den Not-Stopp konzipierten rohrförmigen Strukturdämpfern namens TUBUS, bei den für die Regulierung von Verfahrgeschwindigkeiten vorgesehenen hydraulischen Bremszylindern, die prädestiniert sind für die Dämpfung von Pendelbewegungen, oder den 2006 auf dem Markt eingeführten ACE-SLAB Dämpfungsplatten. Diese sind neben der Schwingungsdämpfung in der Lage, auch dB-Werte und Körperschall signifikant zu reduzieren.

Synergien für neuartiges Funktionsprinzip

Um die Kompetenz im Bereich der Schwingungsdämpfung noch zu erweitern, kooperiert ACE mit dem Unternehmen ERAS aus Göttingen. Dessen Team beschäftigt sich seit Jahren erfolgreich auf dem Markt mit der aktiven und adaptiven Schwingungsisolierung. In diesem Bereich erkennt das jeweilige Dämpfungselement eigenständig, welche Dämpfungskraft erforderlich ist und stellt sich aktiv darauf ein. Im Gegensatz dazu stammen die bisherigen ACE Produkte aus dem Sektor der passiven Schwingungsdämpfung.

Nun stellte ACE erstmals auf der AUTOMATICA ein Messedemonstrationsgerät vor, das dieser Kooperation entsprungen ist und den Besuchern neue Möglichkeiten der aktiven Stoßdämpfung aufzeigte. Der für die Demonstration verwendete Stoßdämpfer der MAGNUM-Serie passt seine Einstellung aktiv der jeweils benötigten Dämpfwirkung an. Dabei werden verschiedene Massen jeweils auf einer schiefen Ebene 40° im freien Fall auf zwei Führungsschienen auf einem Schlitten nach unten verfahren. Die Masse kann am Gerät in 8 kg Schritten frei zwischen 12 kg und 44 kg gewählt werden. Das aktive Element wird durch ein von ERAS entwickeltes Mess- und Controllergerät ins Spiel gebracht, das mit dem Einstellsegment des Dämpfers gekoppelt wird. Die Software ermittelt die erforderliche Einstellung des Stoßdämpfers und gibt diese an die aktive Einstellung des Dämpfers weiter. Das Ergebnis ist eine optimale Abbremsung der jeweils gewählten Masse.

ACE Geschäftsführer Jürgen Roland freut sich über bislang ungeahnte Möglichkeiten: "Unseren Kunden stehen in naher Zukunft erstmals Dämpfungslösungen zur Verfügung, die in Echtzeit auf veränderte Umgebungsparameter reagieren. Dafür sorgt eine Kontrollbox, welche die mechanische Verstellung steuert. Man kann also ohne Übertreibung sagen, es sind smarte Dämpfer. Für Konstrukteure ist das also eine durchdachte und abgestimmte Reaktion auf die Massenkräfte, die da kommen mögen." Neben dem als Referenzmodell für Industrie-Stoßdämpfer geltenden MAGNUM kommen bei diesem Vorführsystem mit ACE-LOCKED und Industrie-Gasfedern weitere Maschinenelemente des Hauses zum Einsatz. Die Klemmelemente halten die Masse des Schlittens am Start und bremsen sie auch wieder beim Zurückfahren an die Startposition. Die Gasfedern regulieren die Klappen der Einhausung. Alles aus einer Hand ist bei ACE keine Zukunftsmusik.

Neues und Altbewährtes auf der AUTOMATICA

Als Innovation im Bereich der Stoßdämpfung bietet ACE auch patentierte Teleskopstoßdämpfer, die ebenfalls erstmals auf der AUTOMATICA einem größeren Publikum vorgestellt wurden. Bei dieser neuen Technologie fahren während der Dämpfung mehrere Topfkolben teleskopartig ineinander und ermöglichen so höchste Energieaufnahmen. Prädestiniert sind sie speziell für Drehbewegungen, bei denen große Massen nahe am Drehpunkt abgebremst werden müssen. Dazu wurden auf der AUTOMATICA auch die erfolgreichen Klein-, Industrie- und Sicherheits-Stoßdämpfer sowie viele weitere interessante Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens gezeigt.

Zu allen Produkten - neu wie alt - bietet ACE eine Vielzahl von passendem Zubehör und Anschlussteilen, so dass es unendlich viele Kombinations- und Realisationsmöglichkeiten gibt. Doch nicht nur die "hard skills" der Langenfelder sind der Grund für den seit vielen Jahrzehnten anhaltenden Erfolg und das lineare Wachstum von ACE. Abgerundet wird all das durch einen Service, der bereits weit vor dem Verkauf beginnt.