J-Hook: Maschinenelemente für kostengünstiges Möbeltuning

Langenfeld, (PresseBox) - Bislang kommen die typischen j-förmigen Haken hauptsächlich in der Logistik bei Kettenaufhängungen zum Einsatz, um Gegenstände von A nach B zu bewegen. Die ACE Stoßdämpfer GmbH präsentiert als Innovator für Dämpfungslösungen auf den Herbstmessen 2007 erstmals kleine, ähnlich aussehende Maschinenelemente namens J-Hook, die weltweit Einzug in Wohnungen und Häusern nehmen sollen.

Die von ACE im Jahr 2005 zum Patent angemeldeten J-Hooks entlehnen lediglich die Form bei ihren Namensvettern aus dem Bereich der Logistik. Das Material dieser kleinen, mittlerweile per PCT (Patent Cooperation Treaty) patentierten Bremselemente entspricht hingegen den TUBUS-Strukturdämpfern, welche die Langenfelder Spezialisten für Dämpfungslösungen seit 2001 anbieten.

Wie diese aus Co-Polyester Elastomer gefertigt, eignen sich die J-Hooks, wenn Massen an Möbelstücken wie z.B. von Scharnieren, Klappen oder Einzügen sicher sowie positionsgenau und fast ohne Rückprall abgebremst werden sollen. Zwar kommt es nach dem Verzögern durch das „Sich Verformen“ des aus Kunststoff-Spritzguss hergestellten Elements zu einem kleinen Rückstoß quer zur Wirklinie des beaufschlagenden Stößels.

Aber die nicht verzehrte Kraft, etwa 40% der Gesamtenergie, wird lediglich für die eigenständige Rückstellung des J-Hooks eingesetzt. Nachdem die oben genannten Bestandteile von Möbeln, aber auch z.B. kleineren Schubläden oder Türen abgebremst sind, ändert sich an ihrer Endlage nichts mehr, zu gering sind die auftretenden Rückstellkräfte. Knarzen, Schlagen oder gar lautstarkes Knallen beweglicher Elemente in Wohnmöbeln gehört so auf kostengünstige Art und Weise der Vergangenheit an.

Die J-Hooks sind verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten gewachsen. Bei einem prototypischen Einsatzfall am Drehpunkt eines Möbelscharniers nahm der nur aus einem Bauteil bestehende J-Hook mit einem Hub von gerade einmal 8 mm eine effektive Masse von ca. 400 kg bei einer Energieaufnahme von 1 Nm sicher auf. Die Hublänge entspricht dabei exakt der Strecklänge des Bogens.

J-Hook von ACE: Dämpfung ganz ohne Haken und Ösen

Die Elastizität bei gleichzeitig hoher Abriebfestigkeit des Materials verhindert eine Abnutzung sowohl der J-Hooks wie auch der abzubremsenden Masse und sorgt so für höchste Lebensdauer. Dadurch ergibt sich nicht nur für den Einsatz in der Möbelindustrie ein größerer Schutz der Bauteile verbunden mit der höheren Wertigkeit der Produkte. So gut wie keine Rückpralleffekte, gleichförmige Verzögerung, hohe Wiederholgenauigkeit sind zusätzliche Eigenschaften, die an die Vorzüge von Industrie-Stoßdämpfern erinnern.

Bei den neuen J-Hooks erhält man diese zu deutlich reduzierten Kosten. Zu den weiteren Vorzügen nicht nur für Möbeldesigner und Konstrukteure von Bauteilen für Inneneinrichtungen zählen, dass die Spritzgussteile aus Kunststoff in großen Stückzahlen relativ schnell gefertigt werden können.

So sind kundenspezifischen Entwicklungen oder Sonderprojektierungen kaum Grenzen gesetzt. Die dabei entstehenden J-Hook-Varianten benötigen wenig Einbauraum, was die Integration in bestehendes Möbeldesign erleichtert. In dem Zusammenhang haben die Konstrukteure von ACE großen Wert auf ein kompaktes, anpassbares wie stilvolles Aussehen gelegt.

Zusätzlich wurde neben hoher Funktionalität und hoher Lebensdauer wie bei allen anderen Produkten auch bei der neuesten Errungenschaft auf kinderleichte Montage geachtet. Keine Leckagestellen und die hohe Beständigkeit gegenüber anderen Stoffen, durch die sich schon die meist rohrförmigen Lösungen der TUBUS-Serie in der Vergangenheit ausgezeichnet haben, sind ebenfalls erwähnenswert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Produktionstechnik":

5Analytics bringt KI-Plattform auf den neuesten Stand

Die KI-Spe­zia­lis­ten von 5Ana­lytics ha­ben ih­rer gleich­na­mi­gen Platt­form zur Au­to­ma­ti­sie­rung von Ge­schäft­s­pro­zes­sen ein Up­da­te spen­diert. Sie be­herrscht nun auch Py­thon beim Se­t­up von Web­ser­vices in Echt­zeit.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.