J-Hook: Dämpfung auch für Möbelstücke ganz ohne Haken

Langenfeld, (PresseBox) - Bislang kennt man j-förmige Haken hauptsächlich aus der Logistik von Kettenaufhängungen, um Gegenstände von A nach B zu bewegen. Die ACE Stoßdämpfer GmbH präsentiert auf den Herbstmessen 2007 erstmals kleine, ähnlich aussehende Maschinenelemente namens J-Hook, die weltweit Einzug in Wohnungen und Häusern nehmen sollen.

Kostengünstig in der Herstellung, hochwirksam in der Funktion und äußerst sparsam vom Platzbedarf her, sind die kleinen Haken in der Lage, unangenehme Nebengeräusche aus Wohnzimmern, Küchen und Schlafzimmern zu vertreiben. Denn im Gegensatz zu ihren Namensvettern aus der Logistik sind sie zum gleichmäßigen Verzögern beim Öffnen und Schließen von Scharnieren, Klappen oder Einzügen z.B. in Möbelstücken konzipiert. Bereits erste prototypische Einsatzfälle direkt an Möbelscharnieren lassen erahnen, dass diese Elemente überall verbaut werden können, wo Klein-Stoßdämpfer nicht mehr hinpassen oder unrentabel sind.

Der Einbauraum für die Innovation ist nach dem Motto so klein wie möglich, so groß wie nötig ausgelegt. Die kleinen Dämpfungselemente aus Kunststoff-Spritzguss wurden 2005 zum Patent angemeldet und sind mittlerweile weltweit per PCT (Patent Cooperation Treaty) patentiert.

Sie können bei einer Hublänge von gerade einmal 8 mm eine effektive Masse von ca. 400 kg bei einer Energieaufnahme von 1 Nm sicher aufnehmen. Die Hublänge entspricht dabei exakt der Strecklänge des J-Hook-Bogens. Die Elastizität bei gleichzeitig hoher Abriebfestigkeit des Materials schont sowohl die J-Hooks wie die abzubremsende Masse und sorgt für höchste Lebensdauer.

Mittels Testreihen ist es den Konstrukteuren gelungen, dass sich der durch die Verformung des Werkstoffs bedingte kleine Rückstoß quer zur Wirklinie des beaufschlagenden Stößels auf die eigenständige Rückstellung des J-Hooks beschränkt. Wie bei allen Produkten haben die Langenfelder auch in diesem Fall auf eine ansprechende wie anpassbare Optik geachtet. Schließlich sollen die J-Hooks beim gemütlichen „Abhängen“ im Wohnzimmer nicht negativ ins Auge fallen, zumal kundenspezifische Wünsche kostengünstig umzusetzen sind.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Produktionstechnik":

Neue Herausforderungen bei IoT, Security und KI

Im Jahr 2018 wer­den an­spruchs­vol­le IoT-An­wen­dun­gen die Gren­zen der Da­ten­ver­ar­bei­tung wei­ter ver­schie­ben und IT-Si­cher­heits­for­scher ver­stärkt selbst ins Vi­sier ge­ra­ten. Au­ßer­dem wird man ma­schi­nel­lem Ler­nen und künst­li­cher In­tel­li­genz mit we­ni­ger Skep­sis be­geg­nen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.