JMP Discovery Summit Europe 2017: Das Life Science Team der accantec group ist mit einem Vortrag, Poster und Informationsmaterial vertreten

Als Experte für die statistische Datenanalyse und langjähriger JMP-Partner präsentiert sich die Life Science Sparte der accantec group auf dem diesjährigen JMP Discovery Summit Europe in Prag (Tschechien)

(PresseBox) (Hamburg, ) Vom 21.-23.03.2017 präsentiert sich die accantec group als exklusiver JMP-Partner für die D/A/CH-Region mit einem Vortrag, Poster und weiteren Informationsmaterialen auf dem JMP Discovery Summit Europe.

Europas Datenanalysten, Statistik-Experten, Wissenschaftler, Data Scientisten und JMP-User widmen sich dem Leitthema „Discover the Unexpected – Exploring Data, Inspiring Innovation“. Im Rahmen der dreitägigen Veranstaltung mit einer begleitenden Ausstellung, Fachvorträgen, Praxisbeispielen, technischen Tutorials und Workshops geht es um die neuesten Entwicklungen in der JMP-Softwarefamilie auf dem Gebiet der statistischen Datenanalyse und -exploration. Als besonderes Highlight stellt John Sall, Mitbegründer von SAS und Executive Vice President sowie Erfinder und leitender Entwickler von JMP, in seiner Keynote die neuen Features des JMP 13 Releases vor.

Als Spezialist für Data Science, Software Engineering und Life Science Analytics ist die accantec group mit den Herausforderungen auf den Gebieten der explorativen Datenanalyse, Data Mining, Design of Experiments und der dynamischen Visualisierung sowie der Interpretation der Ergebnisse bestens vertraut. Unser Life Science Team analysiert mit JMP Clinical CDICSC-konforme klinische Studiendaten und nutzt JMP Genomics zur Auswertung und Visualisierung riesiger Genomdaten.

Am 22.03.2017 von 17:00 bis 17:30 Uhr präsentiert das Life Science Team der accantec group in der Poster Session des JMP Discovery Summit die optimale Versuchsplanung für nicht lineare Funktionen. Herr Marc Stanke, Software Engineer Life Science Analytics bei der accantec group, präsentiert das Poster mit dem Titel „Optimal Experimental Design and the Nonlinear Design Platform“. Anhand der Non-Linear Design Plattform von JMP zeigt er auf, wie die optimalen Messorte für eine nicht lineare Funktion identifiziert werden können und gibt dabei Einblicke in die Funktionsweise dieser statistischen Methode.

In der Breakout Session am 23.03.2017 um 11:30 Uhr folgt der Vortrag zur statistischen Prozesskontrolle (Six Sigma) für nicht normalverteilte Prozessdaten mit dem Titel „Application of the SEMI C64 Algorithm to Calculate the Control Limit for Non-Normal Distributed Process Data Using JMP Scripting“. In diesem Vortrag stellt Herr Marc Stanke die Implementierung des Semi C64 Algorithmus in der JMP Scripting Sprache vor und gibt mittels realer Prozessdaten unter Einbezug eines Praxisbeispiels Einblicke in die Anwendbarkeit.

Die leistungsstarke Statistiksoftware JMP für die Analyse und Visualisierung von Daten besteht aus JMP, JMP Pro, JMP Clinical und JMP Genomics. SAS entwickelte JMP ursprünglich mit dem Ziel, Anwender in die Lage zu versetzen, visuell Daten zu untersuchen. Das JMP Softwareportfolio wird durch die JMP Skriptsprache (JSL) zur Erweiterung der JMP-Funktionalitäten ergänzt.

„Mein Team setzt sich aus ausgebildeten Statistikern und Data Scientisten zusammen. Wir alle brennen für die deskriptive Analyse mehrdimensionaler Daten und schätzen JMP als das Tool zur progressiven Datenanalyse. Wir verstehen uns als kreative Analysten, die in enger Abstimmung mit unseren Kunden das Wesentliche aus den Daten herausarbeiten und komplizierte Zusammenhänge mittels Data Storytelling für jedermann nachvollziehbar machen,“ erklärt Herr Dr. Peter Bewerunge, Head of Life Science der accantec group enthusiastisch und fügt an: „Wissen aus Daten zu extrahieren ist heutzutage Grundvoraussetzung für fundierte Entscheidungen, Veränderungen und Investitionen.“ Gemeinsam mit den Beraterinnen und Beratern seines Life Science Teams, unterstützt Herr Dr. Peter Bewerunge unterschiedliche Kunden aus den Bereichen Life Science, Pharma, Wissenschaft und Forschung sowie aus Industrie und Wirtschaft beim Einsatz der JMP Software.

Die Leistungen der accantec group umfassen u.a. folgende Tätigkeiten:
  • Fundierte statistische Datenanalyse
  • Programmierung mit der JMP Scripting Language (JSL)
  • Entwicklung von grafischen Bedienoberflächen mit dem JMP Application Builder
  • Customizing von JMP Clinical und JMP Genomics
  • Erstellen von Dashboards
  • Integration in die SAS Plattform
  • Bereitstellung von Schnittstellen zu anderen Softwareprogrammen
  • User-Schulungen und Workshops
Seien Sie dabei und treffen Sie unsere Experten aus dem Life Science Bereich auf dem JMP Discovery Summit Europe 2017 in Prag vom 21.-23.03.2017. Herr Dr. Peter Bewerunge und sein Team freuen sich auf einen interessanten Austausch mit Ihnen.

Website Promotion

accantec group

Die accantec group (www.accantec.de) setzt sich aus der accantec consulting AG, der accantec finance solutions AG sowie der accantec information solutions AG zusammen. Die drei Gesellschaften stehen für ein technologieunabhängiges IT-Beratungsunternehmen mit Sitz in Hamburg sowie Standorten in Düsseldorf, Frankfurt am Main, Heidelberg und München.

Als verlässlicher Partner für erfolgreiche Business Intelligence-Projekte berät die accantec group ihre Kunden über den gesamten Projektzyklus hinweg und deckt so das komplette BI-Beratungsportfolio ab. Hierzu gehören bspw. die Softwareauswahl, die Architektur, die Konzeption sowie die Implementierung, bis hin zum Betrieb und Managed Service.

Zu den Kunden von accantec zählen große Konzerne und mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Banken, Versicherungen, Telekommunikation, Industrie, Life Science, Handel und Logistik.

Als zuverlässiger Partner während der gesamten Innovations- und Projektphase unterstützt accantec seine Kunden mit den neuesten Technologien der führenden Hersteller: SAS, SAP, IBM, JMP, R, Microsoft und Open Source BI.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.