PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 754319 (Acando GmbH)
  • Acando GmbH
  • Millerntorplatz 1
  • 20359 Hamburg
  • http://www.acando.de
  • Ansprechpartner
  • Guido Ahle
  • +49 (40) 822259-0

Acando bietet strategische Beratung und App-Entwicklung für SAP Fiori/SAPUI5

(PresseBox) (Hamburg, ) Mit Fiori/SAPUI5 hat SAP ein völlig neues Konzept für die mobile und ortsunabhängige Bedienung von SAP-Anwendungen veröffentlicht. Die Management- und IT-Beratung Acando bietet Zusatzfunktionen und Dienstleistungen für die SAP-Lösungen an. Sie unterstützt ihre Kunden von der Realisierung spezifischer Kundenanforderungen und Use Cases in individuellen Fiori/SAPUI5-Apps bis hin zur strategischen Beratung. Auf dem DSAG-Jahreskongress stellt Acando die Technologie am Praxisbeispiel mit dem Projektpartner quindata vor.

Anwendungen werden mit Fiori/SAPUI5 nicht nur mobil, sondern auch auf das reduziert, was der Benutzer wirklich benötigt. Das macht sie intuitiv bedienbar. Die Technologie bietet zahlreiche Optionen für die Ausstattung und Anbindung von Apps an vorhandene IT-Systeme. So lassen sich Non-SAP-Systeme in die Anwendungen einbinden und auch native Funktionalitäten von mobilen Geräten nutzen.

Carsten Büchert, Leiter des SAP-Bereichs bei Acando, reflektiert: „Das Fiori-Konzept ist aus Sicht von Acando mehr als eine weitere Frontendtechnologie - es stellt einen Paradigmenwechsel in der Nutzung von ERP Software dar. Erstmals steht wirklich der Anwender und sein Arbeitskontext im Mittelpunkt des Software-Designs.“

Die Bandbreite der von Acando realisierten Apps reicht von der Nutzung und Erweiterung von standardmäßigen Fiori-Apps über die Abbildung von internen und externen Prozessen im SAP Portal oder der Unterstützung von Zeiterfassung und Workflows bis hin zur mobilen Lösung für Geschäftspartner im B2B-Bereich. Darüber hinaus bietet Acando Webinare, Workshops und Schulungen zu SAPUI5/Fiori an.

Axel Jürgensmann, Client Relationship Manager bei Acando, veranschaulicht: „Die Anwendungen werden nicht mehr komplex und mit großem Aufwand für eine lange Nutzungszeit entwickelt, sondern schnell, agil und kostengünstig für den aktuellen Bedarf erstellt. Das macht Unternehmen flexibler und produktiver. Die Anwendung wird einfacher und attraktiver. So macht SAP wieder Spaß.“

Als Beispiel wird auf dem Jahreskongress der DSAG (Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe) am 30.09.15 quindata als IT-Dienstleister der Raiffeisen Waren GmbH mit Acando in einem Vortrag über die Verwendung von SAPUI5 im SAP Portal berichten. Das Referenzprojekt zeigt, wie vielfältig die neue Frontend-Technologie einsetzbar ist.

Website Promotion

Acando GmbH

Acando ist eine Unternehmensberatung, die in Partnerschaft mit ihren Kunden Potenziale für nachhaltige Verbesserungen identifiziert und diese mithilfe von Informationstechnologien implementiert. Acando bietet ein ausgewogenes Verhältnis von hohem Kundennutzen, kurzen Projektzeiten und geringen Kosten. Die Gruppe beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter in fünf europäischen Ländern und Indien. Der jährliche Umsatz beträgt etwa 235 Millionen Euro.
Acando AB ist an der NASDAQ OMX Nordic gelistet. Unsere Unternehmenskultur basiert auf drei Kernwerten: Teamgeist, Resultate und Leidenschaft.
www.acando.de