Ghostwriter für Ingenieurwissenschaften

Ghostwriter für Ingenieurwissenschaften (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Das Ingenieurwissenschaften Studium umfasst naturwissenschaftliche sowie technische Fächer. Das Studium ist praxisorientiert und bereitet Dich auf die Arbeit im technischen Bereich vor. Zusätzlich erhältst Du eine wissenschaftliche Ausbildung. Mit diesem Studium stehen Dir die Türen zur Forschung und zur freien Wirtschaft offen. Spezielle Schwerpunkte wie Chemie oder Luft- und Raumfahrttechnik ermöglichen Absolventen weitere spannende Einsatzgebiete.

Das Ingenieurwissenschaften Studium gliedert sich meistens in Grundlagen- und Vertiefungsfächer. Zu Beginn des Studiums fokussierst Du Dich auf primäre Grundlagen wie Mathematik, Physik und Chemie, aber auch Informatik, technisches Englisch und Betriebswirtschaft. Auch eine Verbindung der Disziplinen ist denkbar. So erwarten Dich beispielweise Vorlesungen wie Physik für Ingenieure oder Mathematik für Physiker. Zu den grundlegenden Fächern gehören ebenfalls Teilgebiete wie:
- Mechanik
- Thermodynamik
- Werkstoffkunde
- Fertigungstechnik
- Technische Optik
- Elektrotechnik

Im späteren Studienverlauf kannst Du in der Regel zu Deinem Interessengebiet passende Module wählen. Du hast die Möglichkeit einen Schwerpunkt zu setzen oder Dein Profil in Wahlpflichtfächern zu definieren. Dieser Bereich variiert je nach Hochschule. Mögliche Schwerpunkte sind zum Beispiel Produktionstechnik, Umweltschutz, Energie- und Sicherheitstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder erneuerbare Energien.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.acadoo.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.