Rieder Kistenproduktion GmbH wechselt auf Branchenlösung

Weiteres Wachstum kann kommen

Krefeld, (PresseBox) - Krefeld, den 31. August 2012 – Lange Zeit steuerte die Rieder Kistenproduktion GmbH das expandierende Geschäft mit viel Einsatz, Improvisationstalent und unzähligen Insellösungen. Um das Unternehmen fit für Zukunft zu machen, entschloss sich der Verpackungsspezialist, eine integrierte Branchenlösung einzuführen. Das Rennen machte das auf die Verpackungsindustrie spezialisierte Softwarehaus acadon AG.

Als 1998 das Sägewerk im österreichischen Ramsau seine Pforten schloss, hatte Ing. Hannes Rieder eine Idee: Aus dem betrieblichen Nachlass sollte ein internationales Verpackungsunternehmen entstehen – mit modernster Ausstattung und einer motivierten Mannschaft. Heute ist die Vision Realität. Die Rieder Kistenproduktion GmbH ist in Österreich an sechs Standorten präsent und beliefert Unternehmen aus großen Teilen Europas mit innovativen, transportsicheren Verpackungen.

Branchen-Know-how war entscheidend
Das rasante Wachstum der letzten Jahre ließ dem Verpackungsspezialisten kaum Zeit zum Verschnaufen. Angesichts neuer Herausforderungen war immer öfter das Improvisationstalent der Mitarbeiter gefragt. Die Folge für die IT: ein Wildwuchs unterschiedlicher Behelfslösungen – meist auf Basis von Word oder Excel. Um die verteilten Daten zu konsolidieren und die gesamte IT-Landschaft auf zukunftssichere Beine zu stellen, entschloss sich das Unternehmen 2011 für die Einführung eines ERP-Systems. Den Zuschlag erhielt die acadon AG. Ausschlaggebend waren dabei vor allem die Branchenkompetenz des Softwarehauses und die Branchenlösung Kiste-Palette-Verpackung (KPV) auf Basis der Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV. Ein weiterer wichtiger Punkt war die Option, die neue Software schrittweise einzuführen. Damit ließ sich das Projekt besser mit dem rasanten, arbeitsintensiven Wachstum des mittelständischen Betriebs vereinbaren.

Transparenz sorgt für Effizienzgewinn
In der ersten Projektphase stand vor allem der Einkauf im Fokus. Mit Hilfe des Zusatzmoduls „Dynamische Disposition“ gelang es, die zum Teil hohen Lagerbestände zu senken – bei gleichzeitig konstanter Artikelverfügbarkeit. Heute informieren individuell anpassbare Business Cockpits Mitarbeiter über die wichtigsten Kennzahlen. Inzwischen ist auch das angegliederte Packing-Center in Graz an Dynamics NAV angeschlossen. Dadurch kann das Unternehmen Verpackungsaufträge und Packstücke in der Software verwalten und verfolgen. Für die Mitarbeiter bedeutet dies eine erhebliche Entlastung.

Folgeprojekte fest geplant
Die erzielten Erfolge geben Rückenwind für kommende Projekte: So wird im nächsten Schritt die Produktion eingebunden – inklusive der automatischen Kalkulation der Kistenstücklisten. Kein Wunder, dass sich die Rieder Kistenproduktion GmbH heute bestens für die Zukunft gerüstet sieht. Die Mitarbeiterakzeptanz ist hoch und dank der flexiblen neuen Unternehmenssoftware hält sich die Komplexität auch bei kommenden Projekten in Grenzen.

Ansprechpartner:
Heiner Meiwes
E-Mail: hme@acadon.de
Telefon: +49 (0)21 51/96 96-463

Website Promotion

acadon AG

acadon ist Spezialist für branchenorientierte Softwarelösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV, Microsoft Dynamics AX und Microsoft Dynamics GP. Das Softwarehaus gehört zu den führenden europäischen Microsoft-Partnern. Mit über 30 Jahren Erfahrung und mehr als 1.000 erfolgreich realisierten IT-Projekten bietet die acadon AG wachstumsorientierten, mittelständischen Unternehmen maßgeschneiderte Lösungskonzepte auf Basis von Microsoft-Technologien. Oberstes Ziel ist es, die betrieblichen Geschäftsprozesse zu optimieren. Zahlreiche Unternehmen der Holz-, Chemie- und Pharmabranche, Großhandelsbetriebe und Verbundgruppen setzen Softwarelösungen von acadon ein. Weitere Informationen unter www.acadon.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.