Pilotstudie mit IVD Test von Abviris nominiert für Auszeichnung durch UK Diagnostics Summit 2019

Eine Pilotstudie zur Früherkennung von HPV16-induziertem Analkrebs mit Prevo-Check® wurde für den UK Diagnostics Award in der Kategorie "Pilot of the Year" nominiert

Erfahren Sie mehr über HPV16 und das damit verbundene Risiko an Krebs zu erkranken. Um solche HPV16-bedingten Krebserkrankungen möglichst früh zu erkennen, hat Abviris einen Bluttest entwickelt, der diese Tumoren im Frühstadium erkennt. So werden die Lebensqualität und die Überlebenschancen von Patienten wesentlich verbessert. (PresseBox) ( Ahrensburg, )
Die vom Deutschen Kompetenznetz HIV/AIDS durchgeführte retrospektive Studie zeigt,
  • dass Prevo-Check® dazu beigetragen hätte, eine Analkarzinomdiagnose bis zu 9,5 Monate früher als der aktuelle Versorgungsstandard zu stellen.
Prevo-Check® ist ein serologischer Schnelltest zur Detektion von HPV16-induziertem Krebs.

Die Ergebnisse werden in Kürze auf der EUROGIN, einer internationalen Konferenz zu HPV-induzierten Erkrankungen, näher vorgestellt.
  • Bei der Preisverleihung werden auch die Auswirkungen der Studienergebnisse nicht nur auf die Diagnosemöglichkeiten, sondern auch auf das Gesundheitssystem als Ganzes berücksichtigt.
Die in die engere Wahl gekommenen Kandidaten wurden von einer Jury aus hochrangigen Fachleuten des National Health Services (NHS) und der Industrie ausgewählt, darunter der Chief Executive der British IVD Association (BIVDA). Die Gewinner der Auszeichnungen werden auf dem UK Diagnostic Summit am 28. November in Manchester bekannt gegeben.

Der Diagnostic Summit 2019 bringt Diagnose-Entwickler aus Wissenschaft und Industrie sowie Endanwender aus dem Pharma- und Gesundheitsbereich zusammen, um sich ein umfassendes Bild von der Diagnostik in einer Vielzahl von Bereichen von der Onkologie bis hin zu Infektionskrankheiten zu machen. @UKDiagSummit #DiagnosticsAwards
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.