Neue ABUS Website verschafft Durchblick in der Videoüberwachung

www.abus-video.com
(PresseBox) ( Affing, )
Alles Wissenswerte zum Thema Videoüberwachung gibt es ab sofort auf der neuen Website von ABUS. Unter www.abus-video.com können sich interessierte Anwender aus Privat- und Gewerbebereich umfassend über Vorteile und Einsatzmöglichkeiten der Videoüberwachung informieren.

Die neue Video-Website von ABUS klärt über die verschiedensten Videoüberwachungslösungen auf und gibt konkrete Antworten auf Fragen und Probleme. Angesprochen werden sowohl sicherheitsbewusste Unternehmer und Privatanwender als auch alte Hasen der Sicherheitstechnik, die sich über neue Trends in der Videoüberwachung informieren wollen. Die Website zeigt klassische sowie neue Einsatzbereiche der Videoüberwachung. Praxisbeispiele vermitteln einfach und verständlich fundiertes Wissen zur Videoüberwachung.

Großer Wert wurde auf die intuitive Navigation der Website gelegt, um damit den Zugang zu dem komplexen Thema Videoüberwachung zu erleichtern. Allgemein verständlich wird der Anwender über Einsatzgebiete und Problemstellungen an ein Thema heran- und so logisch zur richtigen Lösung geführt. Besonders Interessierte können sich auch über Technikdetails und konkrete Produktbeispiele infomieren. Highlight ist der ABUS Kamerasimulator: Hier zeigen ABUS Kameras unter den verschiedensten Bedingungen ihr Können.

„Mit viel Liebe zum Detail haben wir in kürzester Zeit unser Wunschprojekt www.abus-video.com umgesetzt“, so Michael Zabler, Bereichsleiter Marketing von ABUS Security-Center. „Wir wünschen allen Besuchern der Website viel Spaß beim Eintauchen in das Thema Videoüberwachung!“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.