Abrantix AG verstärkt das Management mit Matthias Malär (Chief Sales Officer), sowie Mirko Oberholzer (Head of Legal)

Matthias Malär, CSO Abrantix AG
(PresseBox) ( Zürich, )
Die Paymentindustrie durchlebt ein rasantes Wachstum. Noch digitaler und automatisierter. Die Abrantix AG treibt seit Jahren diese Entwicklung voran. Um den Fokus auf die Entwicklung eigener Produktbereiche zu verstärken, verstärkt sie gezielt das Management mit zwei ausgewiesenen Payment Profis. Trotz Corona schafft es die Abrantix AG auch in 2021 weiter das Wachstum voranzutreiben und die Kundenbasis auszubauen.

Zum schnelleren Aufbau und Ausbau insbesondere unserer ReconHub Software in Europa und APAC freuen wir uns über die Verstärkung durch Matthias Malär in der Abrantix Geschäftsleitung.  

In unserem Corporate Office unterstützt uns Mirko Oberholzer als Head of Legal. Mit seiner jahrelangen Erfahrung im Payment Umfeld unterstützt er uns global in allen rechtlichen Angelegenheiten und hilft somit die internationale Expansion voranzutreiben.

Daniel Eckstein, CEO: «Es freut mich ausserordentlich, dass Matthias und Mirko die Abrantix unterstützen. Ebenfalls freue ich mich auf die intensive Zusammenarbeit auf dem Weg zu internationaler Grösse im Payment Software Geschäft »

Matthias Malär (40) – Chief Sales Officer und Mitglied der Geschäftsleitung der Abrantix AG  

Der sprachgewandte Schweizer kann auf einen grossen Erfahrungsschatz aus 15 Jahren Paymentindustrie zurückgreifen. So war er in verschiedenen Funktionen massgeblich beim Aufbau der ADUNO SA beteiligt. Sein Wechsel zur Payone vor 3 Jahren, wo er als Country Manager Switzerland tätig war, brachte Matthias die Expertise eines Innovators, Aufbauers und Machers. In seiner neuen Geschäftsleitungsfunktion bei der Abrantix ist er für die Internationalisierung des Produktes ReconHub in der Verantwortung. Schon heute ist Abrantix international mit 5 Standorten vertreten, um den als «best merchant payment initiative of the year» ausgezeichneten ReconHub weltweit bekannt zu machen.

«Mein Ziel ist es, in den kommenden Jahren ReconHub international beim Handel und bei unseren Partnern in der Paymentindustrie als Standartsoftware zu etablieren. Dazu werden wir die Expansion kontinuierlich vorantreiben» sagt Matthias Malär.

Mirko Oberholzer (54) – Head of Legal und Sekretär des Verwaltungsrates der Abrantix AG Mirko Thomas Oberholzer (Rechtsanwalt, M.B.L-HSG, EMBA-HSG) bringt langjährige Erfahrung aus dem Zahlungdienste- und Kartengeschäft (unter anderem Head Legal Division Card Payment SIX Group, Geschäftsführer Paylife Bank, Wien, CEO Cornèr Europe, Vaduz) mit. Nebst seinem Mandat bei abrantix ist er für die Bluecode Gruppe (www.bluecode.com) als Chief Corporate Officer und Verwaltungsrat sowie für «THE Business Training Company GmbH» (www.btco.ch)  als Coach und Trainer in verschiedenen Themen (Führungs- und Verhandlungstrainings, sowie Changemanagement) tätig.

Mirko Oberholzer: «Abrantix ist seit Jahren ein führender Payment Solution Provider in der Schweiz. Nun freut es mich die Abrantix bei ihrer internationalen Expansion im Bereich Corporate und Legal zu unterstützen».

Über ReconHub

ReconHub ermöglicht die automatische Abstimmung aller Zahlungsströme in einem benutzerfreundlichen Management Cockpit und optimiert dadurch die buchhalterischen Abstimmprozesse enorm. Jede Transaktion wird dank ReconHub automatisch geprüft, abgestimmt und verbucht. Unabhängig von der Art der Transaktion (bar, bargeldlos), dem Verkaufsort (Verkaufsstelle, Webshop), in allen Ländern und Währungen. ReconHub bietet Schnittstellen zu allen Acquirern, Kassensystemen, Webshops und Banken. Künftige Zahlungsmethoden können jederzeit ergänzt werden. ReconHub ist ein modulares Lizenzmodell, passend für jede Unternehmensgrösse und offen zu allen Finanzbuchhaltungen. Weiterführende Informationen finden Sie hier: https://www.abrantix.com/de/payment-reconciliation.html
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.