abc-Netzwerk INEL wird vom Bundeswirtschaftsministerium zum ZIM-Netzwerk des Jahres ausgezeichnet und verlost 3 x 1.500€ für Vorort-Beratungen

Die Auszeichnung zum ZIM-Netzwerk des Jahres
(PresseBox) ( Köln, )
Das Innovationsnetzwerk Energiesysteme im ländlichen Raum (INEL) wurde am 17.06.2021 bei einer Verleihung des Bundesministeriums für Wirtschaft zum Netzwerk des Jahres 2021 ausgezeichnet. Dabei konnte sich INEL mit seinen 14 Netzwerkpartnern gegen knapp 400 weitere Netzwerke durchsetzen.

Das ZIM-Programm ist mit jährlich über 3.000 neuen Technologieentwicklungsprojekten das größte Programm der Bundesregierung zur Förderung des innovativen Mittelstandes. Für die herausragenden Forschungs- und Entwicklungsleistungen und die besonders erfolgreiche Nutzung der Ergebnisse werden jedes Jahr drei innovative mittelständische Unternehmen und ein Innovationsnetzwerk mit einer Urkunde des Bundesministers für Wirtschaft und Energie geehrt.

Anlässlich unserer Auszeichnung zum Netzwerk des Jahres 2021 verlosen wir drei Gutscheine im Wert von je 1.500 EUR  für einen kostenlosen INEL-Vorort-Checkup für Unternehmen oder Kommunen. Der INEL-Vorort-Checkup ermittelt, ob Ihre Liegenschaft Einsparpotentiale bietet und ob Sie über die Optimierung Ihrer Energieversorgung und/oder Reststoffverwertung bares Geld sparen könnten.

Wenn auch Sie an der Verlosung für einen INEL-Vorort-Checkup für Ihre Liegenschaften teilnehmen wollen oder mehr über das INEL-Netzwerk erfahren möchten, dann freuen wir uns über eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an info@inel-netzwerk.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.