PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 373674 (ABBYY Europe GmbH)
  • ABBYY Europe GmbH
  • Landsberger Str. 300
  • 80687 München
  • http://www.abbyy.de
  • Ansprechpartner
  • Anne Klein
  • +49 (89) 800908-23

Vertiefte Partnerschaft dank Zertifizierung

DMS-Experte DocuWare zertifiziert Exporter von ABBYYs Data Capture Plattform FlexiCapture

(PresseBox) (München, ) ABBYY Europe GmbH, führender Hersteller von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und angewandte Linguistik und DMS-Pionier DocuWare bauen ihre Kooperation weiter aus. Im Rahmen der Partnerschaft wurde nun die Zertifizierung des ABBYY DocuWare Connectors zum Dokumentenmanagement-System DocuWare bekannt gegeben.

Verwaltung und Verarbeitung täglich ankommender Dokumente stellen Unternehmen immer wieder vor neue Herausforderungen. Umso wichtiger ist die Verfügbarkeit integrierter Lösungen, die die effiziente Handhabung und Eingliederung der Dokumente in die Geschäftsprozesse ermöglichen. Data-Capture-Plattformen wie ABBYY FlexiCapture helfen dabei, relevante Informationen aus Papierdokumenten wie Rechnungen oder Lieferscheinen automatisch zu klassifizieren und zu extrahieren. Die so erfassten Daten können anschließend an ein Dokumentenmanagement-System übergeben und damit in Geschäftsprozesse eingebunden werden.

"Mit der Zertifizierung des Exporters von ABBYY FlexiCapture nach DocuWare können Anwender auf die sichere und zuverlässige Übergabe der ausgelesenen Daten an das DMS vertrauen", konstatiert Jupp Stoepetie, Geschäftsführer der ABBYY Europe GmbH. "Für viele Kunden ist die nahtlose Integration des digitalen Archivs mit anderen Komponenten ein wichtiges Entscheidungskriterium, und mit der Zertifizierung wird eine investitionssichere ganzheitliche Lösung bescheinigt."

Zertifiziert für Version 5.1b SP3 nutzt der ABBYY DocuWare Connector die GAPI-Schnittstelle in DocuWare, um die Dokumente und die ausgelesenen Daten an das Dokumentenmanagement-System zu übergeben.

DocuWare-Vorstand Jürgen Biffar hebt den Nutzen sowohl für Kunden als auch für Vertriebspartner hervor: "Da unser Zertifizierungsprogramm nach strengen Qualitätssicherungsrichtlinien durchgeführt wird, ist die 100prozentige Kompatibilität der beiden Lösungen garantiert. Anwender können durch die automatisierte Erfassung, Verarbeitung und Archivierung ihrer Belege Geschäftsprozesse optimieren, Vertriebspartner erhalten die Chance, ihr Geschäftsfeld im Bezug auf Dokumenten- und Datenerfassung zu erweitern."

Ein weiteres Plus: Beide Unternehmen sprechen weltweit die gleichen Kundensegmente an und ergänzen sich dadurch gegenseitig ideal.

DocuWare AG - Zum Unternehmen

Die 1988 gegründete DocuWare AG ist heute in über 70 Ländern mit circa 7.500 Installationen und mehr als 100.000 Anwendern vertreten. Kernzielgruppe des Herstellers von integrierten Dokumentenmanagement-Systemen (DMS) sind der Mittelstand, Behörden und Abteilungen großer Konzerne. Über 400 autorisierte DocuWare-Partner (ADP) realisieren Dokumentenmanagement-Lösungen vor Ort - mit ihren Mitarbeitern bilden die Vertriebspartner ein globales Netzwerk von mehr als 1.000 DMS-Experten.

Hauptsitz der DocuWare AG ist Germering bei München. Die Tochtergesellschaft DocuWare Corporation mit Sitz in New York lenkt die Aktivitäten in Nord-, Zentral- und Südamerika. Verantwortlich für das Dokumentenmanagement-Geschäft in Großbritannien und Irland ist die DocuWare Ltd, Weybridge, Surrey. DocuWare S.L. mit Sitz in Barcelona betreut den Standort Spanien; DocuWare SARL, Paris, ist für den französischen Markt zuständig.

DocuWare - Software für Integriertes Dokumenten-Management

Unabhängig von Format und Quelle vereint das Produkt DocuWare beliebige Papierunterlagen und elektronische Daten, zum Beispiel Belege, Briefe, Zeichnungen, Dateien und E-Mails, in einem zentralen Dokumenten-Pool. Schon die Basisversion des Dokumentenmanagement-Systems verfügt über alle Funktionen, um Dokumente zu erfassen, zu bearbeiten und zu verwalten. DocuWare unterstützt auch alle Formen der Elektronischen Signatur. Integriertes Records-Management gewährleistet einen sicheren, gesteuerten und protokollierten Zugriff auf die elektronisch gespeicherten Daten. Via Internet steht das zentrale Archiv weltweit rund um die Uhr allen Berechtigten zur Verfügung.

Zusatzmodule gibt es u. a. zur automatischen Indexierung, für COLD-Techniken und für erweiterte Workflow-Funktionalitäten. Fremdapplikationen werden über Standardtools einfach integriert, außerdem sind zahlreiche Schnittstellen zu anderen Anwendungen vorhanden. Zum Beispiel zu ERP-Systemen, darunter ein zertifiziertes SAP-Interface, und zu Groupware, etwa Exchange, GroupWise oder Lotus Notes/Domino. DocuWare stellt alle Elemente für ein leistungsfähiges Enterprise Content Management bereit. Prozesse lassen sich in jedem Unternehmen mit DocuWare automatisieren und nachhaltig verbessern.

DocuWare-Lösungen zeichnen sich durch eine sehr einfache Installation, Administration und Bedienung sowie sehr niedrige Total Cost of Ownership (TCO) aus. DocuWare ist in 15 Sprachen erhältlich.

ABBYY Europe GmbH

ABBYY ist ein führender Anbieter von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik. Zum Produktportfolio gehören ABBYY FineReader Applikationen für OCR (Optical Character Recognition), ABBYY FlexiCapture Produktreihe für Data Capture, ABBYY Lingvo Wörterbuch-Software sowie Software Development Kits für Entwickler. Weltweit nutzen Unternehmen mit einem hohen Aufkommen an Papierdokumenten ABBYY Software zur Automatisierung zeit- und arbeitsintensiver Verarbeitungsaufgaben und zur effizienteren Gestaltung von Businessprozessen. Staatliche Institutionen setzen ABBYY-Produkte für großvolumige Projekte ein, darunter die Australische Steuerbehörde, die Litauische Steueraufsichtsbehörde, das Russische Bildungsministerium, das Ukrainische Bildungsministerium und die Regierung des Montgomery County in den Vereinigten Staaten. Zu den Lizenznehmern der Erkennungs-Technologien von ABBYY zählen: Banctec, Canon, EMC/Captiva, Hewlett-Packard, Microsoft, NewSoft, Notable Solutions, Samsung Electronics, u.v.m. ABBYY-Applikationen werden weltweit zusammen mit Geräten führender Hersteller ausgeliefert, darunter BenQ, EPSON, Fujitsu, Fuji Xerox, Microtek, Panasonic, Plustek, Toshiba und Xerox. Die Zentrale der ABBYY Gruppe befindet sich in Moskau, Russland. Niederlassungen gibt es in Deutschland, Japan, Großbritannien, den USA und der Ukraine. Weitere Informationen über ABBYY finden sich im Web unter http://www.abbyy.com/ oder direkt bei ABBYY Europe GmbH, Elsenheimerstraße 49, 80687 München, E-Mail: sales_eu@abbyy.com.

ABBYY, das ABBYY Logo, FineReader, Lingvo, FlexiCapture und PDF Transformer sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen von ABBYY Software Ltd. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.