PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 430948 (ABBYY Europe GmbH)
  • ABBYY Europe GmbH
  • Landsberger Str. 300
  • 80687 München
  • http://www.abbyy.de
  • Ansprechpartner
  • Anne Klein
  • +49 (89) 800908-23

Starkes Interesse für OCR- und Data Capture-Lösungen von ABBYY auf der Microsoft SharePoint Konferenz 2011

Unternehmensrelevante Daten von Geschäftsdokumenten automatisch erfassen und für SharePoint-basierte Workflows verfügbar machen

(PresseBox) (München, ) ABBYY Europe zieht eine positive Bilanz der Microsoft SharePoint Konferenz 2011 und konstatiert ein großes Interesse an integrierten OCR- und Data Capture-Lösungen in Unternehmen. Der führende Enterprise Capture-Spezialist konnte sich über einen äußerst gelungenen Konferenzauftritt freuen. 450 Konferenzteilnehmer von Unternehmen unterschiedlichster Branchen trafen sich zum Wissensaustausch am 8. und 9. Juni auf der Microsoft SharePoint Konferenz 2011 im Austria Trend Hotel Savoyen in Wien. ABBYY nutzte die Gelegenheit, den anwesenden Experten in vielen erfolgreichen Gesprächen die neuen Workflow-Vorteile aufzuzeigen, die sich aus der jetzt verfügbaren Kombination von OCR- und Data Capture-Lösungen von ABBYY mit der Microsoft Kollaborationsplattform SharePoint ergeben.

"Die Integration unserer OCR- und Enterprise Capture-Lösungen mit Microsoft SharePoint weckte bei den Konferenzteilnehmern großes Interesse", erklärt Tobias Mohr, Director Sales DACH bei ABBYY Europe. Als führender Hersteller von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und angewandte Linguistik zielt ABBYY darauf, seine Produkte kontinuierlich im Sinne künftiger Kundenanforderungen weiterzuentwickeln. Die Konferenz in Wien, eine der größten SharePoint Community-Veranstaltungen in Österreich, bot sich daher als attraktive Plattform an, um die Möglichkeiten und Vorteile der Nutzung von ABBYY Recognition Server und ABBYY FlexiCapture in Verbindung mit Microsoft SharePoint- einem ausgewiesenen Expertenpublikum vorzustellen.

"Viele unser Standbesucher waren überrascht, wie zuverlässig sich mittels OCR- und Data Capture-Technologien eingescannte Dokumente - ob Rechnungen, Lieferscheine oder Verträge - erfassen und direkt innerhalb SharePoint-basierter Workflows mit dazugehörigen Dokumenten verknüpfen lassen", erläutert Tobias Mohr weiter.

Auf besonderes Interesse stieß auch der Fachvortrag "Überführung von analogen Dokumenten in digitale Prozesse" von Dan Wucherpfennig, Pre-Sales Consultant der ABBYY Europe GmbH. Anhand eines Praxisbeispiels erläuterte er, wie der Rechnungseingangserfassungsprozess durch die Integration der Enterprise Capture-Lösung ABBYY FlexiCapture in SharePoint über mehrere Unternehmensstandorte hinweg automatisiert und deutlich vereinfacht werden konnte. Im Anschluss hatten die Teilnehmer am ABBYY-Stand die Gelegenheit, ihre individuellen Anforderungen im Detail mit den Experten von ABBYY zu besprechen.

ABBYY Recognition Server

ABBYY Recognition Server ist die serverbasierte Lösung für OCR und Dokumentenerfassung, mit der Unternehmen effiziente Prozesse zur Konvertierung von Dokumenten in Papier- oder Bildform in durchsuchbare und wiederverwendbare elektronische Dateien aufsetzen können. Die leistungsstarke Technologie unterstützt das Scannen von Dokumenten, eine äußerst exakte Volltext-OCR und das Auslesen von Metadaten zur Bereitstellung von Inhalten, die für E-Archive, Enterprise-Content-Management (ECM), unternehmensübergreifende Suche und andere dokumentenbasierte Geschäftsprozesse geeignet sind.

ABBYY FlexiCapture

ABBYY FlexiCapture ist die Enterprise Capture-Plattform zur Erfassung von Daten aus den unterschiedlichsten Dokumententypen. Die Data Capture-Lösung digitalisiert papierbasierte Dokumente, extrahiert geschäftsrelevante Informationen und übergibt diese automatisch an die jeweils aufsetzenden Geschäftsprozesse. Durch intelligente Dokumentenerkennungstechnologien können unterschiedlichste Dokumententypen erkannt, voneinander getrennt, klassifiziert und geschäftsrelevante Daten dynamisch für jeden Dokumententyp extrahiert werden. Mit der Unterstützung benutzerdefinierter Module und dank einer flexiblen und skalierbaren Architektur lässt sich ABBYY FlexiCapture nahtlos in jede Geschäftsanwendung integrieren und kann optimal an die speziellen Anforderungen verschiedener Branchen und Kunden angepasst werden - von einer Lösung für kleine und mittlere Unternehmen bis hin zu aufwändigen Projekten in Großunternehmen oder staatlichen Einrichtungen.

Weitere Informationen können unter www.ABBYY.de/... und www.ABBYY.de/flexicapture eingesehen werden.

ABBYY Europe GmbH

ABBYY ist ein führender Anbieter von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik. Zum Produktportfolio gehören ABBYY FineReader Applikationen für OCR (Optical Character Recognition), ABBYY FlexiCapture Produktreihe für Data Capture, ABBYY Lingvo Wörterbuch-Software sowie Software Development Kits für Entwickler. ABBYY Language Services bietet umfassende Sprachlösungen für Unternehmenskunden. Weltweit nutzen Unternehmen mit einem hohen Aufkommen an Papierdokumenten ABBYY Software zur Automatisierung zeit- und arbeitsintensiver Verarbeitungsaufgaben und zur effizienteren Gestaltung von Businessprozessen. Staatliche Institutionen setzen ABBYY-Produkte für großvolumige Projekte ein, darunter die Australische Steuerbehörde, die Litauische Steueraufsichtsbehörde, das Russische Bildungsministerium, das Ukrainische Bildungsministerium und die Regierung des Montgomery County in den Vereinigten Staaten. Zu den Lizenznehmern der Erkennungs-Technologien von ABBYY zählen: BancTec, Canon, EMC/Captiva, Hewlett-Packard, KnowledgeLake, Microsoft, NewSoft, Notable Solutions, Samsung Electronics, u.v.m. ABBYY-Applikationen werden weltweit zusammen mit Geräten führender Hersteller ausgeliefert, darunter Epson, Fujitsu, Fuji Xerox, Microtek, Panasonic, Plustek, Toshiba, and Xerox. Die Zentrale der ABBYY Gruppe befindet sich in Moskau, Russland. Niederlassungen gibt es in Deutschland, den USA, Ukraine, Großbritannien, Zypern, Australien, Japan und Taiwan.