Mit OCR-Technologie neue Einsatzgebiete erschließen

DMS Expo 2007: cod.e Software Solutions zeigt moderne Rechnungsverarbeitung am ABBYY-Stand

München, (PresseBox) - Besucher der DMS Expo 2007 können sich in Halle 7 am Stand B 018 aus erster Hand über ABBYY-Technologien und deren Integration in eigene Lösungen informieren. Am Stand präsentiert u.a. cod.e Software Solutions sein Produkt ClIn – Clever Invoice. Dabei handelt es sich um eine schlüsselfertige Lösung zur automatisierten Rechnungsverarbeitung auf Basis von ABBYY FineReader Engine. cod.e Software Solutions verfügt über langjähriges Know-how bei Dokumentenerkennung und -indizierung. Qualifizierte Ansprechpartner der Firma werden am ABBYY-Stand anwesend sein, um ihre Lösung vorzuführen und die Nutzung der ABBYY-Technologie zu erläutern.

Das in Hamburg ansässige Unternehmen cod.e Software Solutions beschäftigt sich mit Software- und Prozessentwicklung. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Dokumentenerkennung und Dokumentenindizierung. Diesen paart das Unternehmen mit einem knappen und anpassbaren Workflow zur Weiterverarbeitung beim Kunden. Auf der DMS stellt cod.e Software Solutions als Partner auf dem ABBYY-Stand das Produkt „ClIn – Clever Invoice“ vor. ClIn erfüllt besonders die Anforderungen mittelständischer Unternehmen. Es ist einfach zu integrieren und liest nach kurzer Lernphase automatisiert eingehende Rechnungen. Die gewonnen Daten stellt CIIn in einer Datenbank bereit. Zusammen mit einem schlanken Workflow zur Weiterverarbeitung im Prozess des Kunden ergibt sich eine wirkliche Effizienzsteigerung. Das Herzstück von ClIn ist ABBYY FineReader Engine, ein Software Development Kit zur Integration von OCR-Technologien in eigene Applikationen. Ein weiterer entscheidender Vorteil von ClIn ist die .NET-Plattform der Programmierung. So können Anwender Browser-basiert arbeiten und das Produkt einfach in eine existente Microsoft-Systemlandschaft integrieren.

„Mit cod.e Software Solutions haben wir für unseren Messeauftritt einen Partner gewonnen, der nicht nur jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der Dokumentenerkennung mitbringt, sondern auch über ein grundlegendes Verständnis der ABBYY-Technologien verfügt“, erklärt Jupp Stoepetie, Geschäftsführer von ABBYY Europe. „Wir freuen uns, mit ClIn eine weitere Möglichkeit der Integration unserer OCR-Technologien in State-of-the-art-Produkte zeigen zu können.“

ABBYY Europe GmbH

ABBYY ist ein führender Anbieter von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik. Zum Produktportfolio gehören ABBYY FineReader Applikationen für OCR (Optical Character Recognition), ABBYY FlexiCapture Produktreihe für Data Capture, ABBYY Lingvo Wörterbuch-Software sowie Software Development Kits für Entwickler. Weltweit nutzen Unternehmen mit einem hohen Aufkommen an Papierdokumenten ABBYY Software zur Automatisierung zeit- und arbeitsintensiver Verarbeitungsaufgaben und zur effizienteren Gestaltung von Businessprozessen. Staatliche Institutionen setzen ABBYY-Produkte für großvolumige Projekte ein, darunter die Australische Steuerbehörde, die Litauische Steueraufsichtsbehörde, das Russische Bildungsministerium, das Ukrainische Bildungsministerium und die Regierung des Montgomery County in den Vereinigten Staaten. Zu den Lizenznehmern der Erkennungs-Technologien von ABBYY zählen: Banctec, Canon, EMC/Captiva, Hewlett-Packard, Microsoft, NewSoft, Notable Solutions, Samsung Electronics, u.v.m. ABBYY-Applikationen werden weltweit zusammen mit Geräten führender Hersteller ausgeliefert, darunter BenQ, EPSON, Fujitsu, Fuji Xerox, Microtek, Panasonic, Plustek, Toshiba und Xerox. Die Zentrale der ABBYY Gruppe befindet sich in Moskau, Russland. Niederlassungen gibt es in Deutschland, Japan, Großbritannien, den USA und der Ukraine. Weitere Informationen über ABBYY finden sich im Web unter www.ABBYY.com oder direkt bei ABBYY Europe GmbH, Elsenheimerstraße 49, 80687 München, E-Mail: sales_eu@abbyy.com

ABBYY, das ABBYY Logo, FineReader und FlexiCapture sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen von ABBYY Software Ltd. Alle anderen Warenzeichen oder registrierten Warenzeichen sind Eigentum der entsprechenden Inhaber.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Tata bereitet sicheren Weg in die Oracle Cloud

Ta­ta Com­mu­ni­ca­ti­ons ko­ope­riert mit Or­a­c­le. Künf­tig sol­len Un­ter­neh­men in mehr als 150 ­Län­dern über den Fast­Connect-Ser­vice auf die Or­a­c­le Cloud zu­g­rei­fen kön­nen. Da die Ver­bin­dung au­ßer­halb des öf­f­ent­li­chen In­ter­nets be­ste­he, sin­ke die Be­dro­hung von Cy­ber­an­grif­fen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.