PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 201711 (ABBYY Europe GmbH)
  • ABBYY Europe GmbH
  • Landsberger Str. 300
  • 80687 München
  • http://www.abbyy.de
  • Ansprechpartner
  • Christina Kutschera
  • +49 (89) 511159-0

DMS Expo 2008: DATAPOOL und i-worxs zeigen ihre Lösungen am ABBYY-Stand

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten von ABBYY-Lösungen bieten Potential für Dienstleistungen und eigene Produkte

(PresseBox) (München, ) Besucher der DMS Expo 2008 können sich in Halle 7.1, Stand B 018 aus erster Hand über die Einsatzmöglichkeiten von ABBYY-Technologien informieren. Die Partner DATAPOOL und i-worxs demonstrieren die Ergebnisse ihrer Kooperation mit ABBYY. Während DATAPOOL die Integration der Lösungen als Dienstleistung zeigt, demonstriert i-worxs deren Verwendung in eigenen Produkten. Qualifizierte Ansprechpartner der beiden Firmen werden am Stand anwesend sein, um Fragen zu beantworten und die jeweilige Nutzung der ABBYY-Technologie zu erläutern.

DATAPOOL
Die in Berlin ansässige Firma DATAPOOL ist spezialisiert auf Dokumentenmanagement und bietet eine große Bandbreite an DMS-Kompetenzen, darunter Beleglesung/Datenextraktion, Informationsmanagement und Scandienstleitungen. Als zertifizierter DocuWare-Partner vertreibt und implementiert DATAPOOL das DMS DocuWare in einem breiten Branchenspektrum, z.B. in Versicherungen, Öffentlichen Verwaltungen und Kanzleien. Der Bereich Beleglesung/Datenextraktion wird mit den ABBYY-Produkten FormReader 6.5 und FlexiCapture 8.0 Professional realisiert. Auf der DMS präsentiert DATAPOOL seine Kompetenzen in den Bereichen Beleglesung sowie Archivieren und Verteilen. Im Bereich Beleglesung wird das automatisierte Auslesen von Daten aus unterschiedlichen Dokumenten gezeigt, z.B. aus Lieferscheinen, Rechnungen und Umfragebögen. Im Bereich Archivierung präsentiert das Unternehmen das Generieren von Indexinformationen für die automatisierte Verwaltung in DocuWare sowie die Verteilung der Eingangspost in Belegworkflows. Von besonderem Interesse ist in diesem Zusammenhang der speziell entwickelte Exporter, der die nahtlose Integration von ABBYY FlexiCapture 8.0 Professional in das DMS DocuWare 5.1 ermöglicht und kostenfrei zur Verfügung steht. Weitere Informationen über DATAPOOL finden sich unter www.archivscanner.de.

i-worxs
i-worxs liefert innovative Konzepte im Enterprise Content Management. Die Spezialisten bei i-worxs verfügen über langjährige Erfahrung und umfangreiche technische Kenntnisse auf dem Gebiet elektronische Archivierung und Dokumenten-Management-Systeme / Enterprise Content Management. Die i-worxs ECM-Suite, das erfolgreiche Ergebnis eigener Entwicklungsarbeit, ist GDPdU/GoBS-konform und bietet übergreifende Archivierung, Verwaltung, Speicherung sowie Weiterbearbeitung von Dokumenten, Daten und Inhalten in Klein-, Mittel- und Großunternehmen. Für die OCR der zu verarbeitenden Dokumente wurde ABBYY Recognition Server in das Produkt integriert. Als speziell zugeschnittenes Branchenpaket oder als ASP Lösung angeboten, ist i-worxs ECM-Suite ideal für Unternehmen jeder Größe. Ziel ist es, die unternehmensweite Organisation zu optimieren, und gleichzeitig die rechtlichen Grundlagen zu erfüllen. Mit den unterschiedlichen Modulen und den offenen Standards fügt sich die Lösung optimal in jede vorhandene IT-Infrastruktur ein. Auf der DMS Expo 2008 erhalten Interessierte eine Livedemonstration und qualifizierte Antworten aus erster Hand. Weitere Informationen über i-worxs finden Sie unter www.iworxs.com.

ABBYY Europe GmbH

ABBYY ist ein führender Anbieter von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik. Zum Produktportfolio gehören ABBYY FineReader Applikationen für OCR (Optical Character Recognition), ABBYY FlexiCapture Produktreihe für Data Capture, ABBYY Lingvo Wörterbuch-Software sowie Software Development Kits für Entwickler. Weltweit nutzen Unternehmen mit einem hohen Aufkommen an Papierdokumenten ABBYY Software zur Automatisierung zeit- und arbeitsintensiver Verarbeitungsaufgaben und zur effizienteren Gestaltung von Businessprozessen. Staatliche Institutionen setzen ABBYY-Produkte für großvolumige Projekte ein, darunter die Australische Steuerbehörde, die Litauische Steueraufsichtsbehörde, das Russische Bildungsministerium, das Ukrainische Bildungsministerium und die Regierung des Montgomery County in den Vereinigten Staaten. Zu den Lizenznehmern der Erkennungs-Technologien von ABBYY zählen: Banctec, Canon, EMC/Captiva, Hewlett-Packard, Microsoft, NewSoft, Notable Solutions, Samsung Electronics, u.v.m. ABBYY-Applikationen werden weltweit zusammen mit Geräten führender Hersteller ausgeliefert, darunter BenQ, EPSON, Fujitsu, Fuji Xerox, Microtek, Panasonic, Plustek, Toshiba und Xerox. Die Zentrale der ABBYY Gruppe befindet sich in Moskau, Russland. Niederlassungen gibt es in Deutschland, Japan, Großbritannien, den USA und der Ukraine. Weitere Informationen über ABBYY finden sich im Web unter www.ABBYY.com oder direkt bei ABBYY Europe GmbH, Elsenheimerstraße 49, 80687 München, E-Mail: sales_eu@abbyy.com

ABBYY, das ABBYY Logo, FineReader und FlexiCapture sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen von ABBYY Software Ltd. Alle anderen Warenzeichen oder registrierten Warenzeichen sind Eigentum der entsprechenden Inhaber.