MegaFlex DPA von ABB erhält eco-passport®-Zertifizierung

Die MegaFlex DPA von ABB erzielt einen branchenführenden Wirkungsgrad von 97,4 Prozent und reduziert den CO2-Ausstoß während der Lebensdauer des Produkts um 641 Tonnen, was dem Fahrverhalten von 200 PKW in einem Jahr entspricht. Bild: ABB
(PresseBox) ( Heidelberg, )
  • ABB hat die angesehene PEP ecopassport®-Zertifizierung für seine USV MegaFlex DPA erhalten.
  • MegaFlex DPA erzielt einen branchenführenden Wirkungsgrad von 97,4 Prozent.
  • Die Nachhaltigkeit der technischen Ausstattung von Rechenzentren ist ein zentraler Faktor zum Erreichen der Klimaneutralität bis 2030.
Die großen Betreiber von Rechenzentren haben sich mit der Unterzeichnung des Europäischen Pakts für klimaneutrale Rechenzentren dazu verpflichtet, bis zum Jahr 2030 die Klimaneutralität ihrer Anlagen zu erzielen. Die Nachhaltigkeit der technischen Ausstattung ist dabei ein zentraler Faktor. ABB hat auf diese Entwicklung reagiert und die angesehene PEP ecopassport®-Zertifizierung für seine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) MegaFlex DPA erworben, die Leistungsbereiche von bis zu sechs MW in einem System bietet.

Der PEP-Verband vereint Hersteller, Nutzer sowie Institutionen und Berufsverbände und ist für die Umsetzung des PEP ecopassport®-Programms verantwortlich, anhand dessen strenge Leistungskriterien während des gesamten Lebenszyklus eines Produkts überprüft werden: Herstellung, Vertrieb, Installation, Nutzung und Ende des Lebenszyklus. Das Programm bietet einen internationalen Bezugsrahmen und gewährleistet zuverlässige, transparente, vergleichbare und überprüfte Nachhaltigkeitskennzahlen für elektrische und elektronische Geräte sowie für Heiz- und Kühlanlagen.

Die MegaFlex DPA von ABB erzielt einen branchenführenden Wirkungsgrad von 97,4 Prozent und reduziert den CO2-Ausstoß während der Lebensdauer des Produkts um 641 Tonnen, was dem Fahrverhalten von 200 PKW in einem Jahr entspricht. Ihre kompakte Bauweise spart außerdem bis zu 45 Prozent an Stellfläche und eine Lebensdauer von bis zu 15 Jahren reduziert die Gesamtbetriebskosten.

Basierend auf der dezentralen Parallelarchitektur (DPA) von ABB, ermöglicht die zuverlässigste USV auf dem Markt durch ihren modularen Aufbau einfache und sichere Verbindungen. Dieses innovative System ist so aufgebaut, dass jedes Modul im Prinzip eine eigene USV ist, mit allen wesentlichen Funktionseinheiten, die für einen unabhängigen Betrieb erforderlich sind – so können maximale Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit garantiert werden.

Diana Garcia, Sustainability Leader - Power Protection vom ABB Geschäftsbereich Smart Power erklärt: “Wir sind stolz auf diese Zertifizierung, mit der die Umweltfreundlichkeit der MegaFlex DPA durch Dritte bestätigt wird. Der steigende Energiebedarf moderner Datenspeicherlösungen erfordert einen kontinuierlichen Stromfluss mit sauberer, nachhaltiger Energie und systemweiter Ausfallsicherheit. Unsere MegaFlex DPA USV-Lösung vereint die höchsten verfügbaren Wirkungsgrade mit dem geringsten Platzbedarf und trägt so dazu bei, dass die globale Rechenzentrumsbranche emissionsärmer wird.“

Da der Strombedarf eines Rechenzentrums stark schwanken kann, ist zur Steuerung des Energieverbrauchs ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit erforderlich. Das intelligente System von MegaFlex DPA reduziert Verluste auf ein Minimum und steigert den Wirkungsgrad, indem es die Anzahl der aktiven Module automatisch an den Leistungsbedarf anpasst. Nicht benötigte Module werden in den Standby-Modus versetzt und können reaktiviert werden, wenn die Last steigt. Durch Cloud-basierte vorausschauende Wartung bietet MegaFlex DPA außerdem eine kontinuierliche, standortspezifische Überwachung, um Wartungen besser zu planen und ihre Häufigkeit zu reduzieren. Auf diese Weise werden Betriebskosten und Materialverbrauch während des gesamten Lebenszyklus verringert.

Im Jahr 2020 wurde der Lösung die Auszeichnung "Efficient Solution" der Stiftung Solar Impulse verliehen - eine wichtige Anerkennung für die Arbeit von ABB zur Senkung von Energieverlusten.

Weitere Informationen zu MegaFlex finden Sie unter: https://new.abb.com/ups/ups-and-power-conditioning/megaflex
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.