eCommerce: Community und Partneraktivitäten

Modulentwickler auf dem Vormarsch

Modulentwicklung (PresseBox) ( Dortmund, )
Schon kurze Zeit nach dem erfolgreichen Marktstart der eCommerce-Software SmartStore.biz 5, ist der erwartete Sturm auf die größte deutschsprachige Shop-Hersteller-Community unter smartstore.com - mit derzeit über 150.000 Beiträgen im Bereich des professionellen eCommerce – eingetreten.

Neben Webdesignern und Medienagenturen nutzen nun zunehmend externe Anwendungsentwickler SmartStore-Foren als Knowledge-Base. So entwickelte die Firma TBNetz GmbH aus Dresden für eigene Anforderungen und aus Kundenwünschen heraus ein Gutscheinmodul, welches es zu geringen Kosten und minimalem Aufwand möglich macht, Käufer über Gutscheincodes zum Kauf zu animieren. Kombiniertes Newslettermanagement mit SmartStore OFFICE kann dazu das Übrige beitragen.

Zusätzlich wird derzeit auch die Möglichkeit untersucht, ein Login-System zu entwickeln, welches für den höchst suchmaschinenkonformen Shop-Generator SmartStore.biz 5 weitergehende Ansichten erlaubt, wie kundenspezifische Rabatte, Zahlungsverfahren etc.

Weitere Ideen externer Partner und Modulentwickler beschäftigen sich auch mit Integrierter Lagerhaltung. Auch die Anbindung an kaufmännische Systeme mit bestandsabbildenden Mechanismen für bestehende Warenwirtschaftssysteme werde so zunehmend zum Einsatz kommen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.