Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1134077

5G-Anbieter.info Fregestraße 7 4105 Leipzig, Deutschland https://www.5g-anbieter.info
Ansprechpartner:in Herr Sebastian Schöne +49 1575 1802222
Logo der Firma 5G-Anbieter.info

Brooklyn 6G Summit: In New York drehte sich alles um 6G

Die Entwicklung des 5G-Nachfolgers 6G ist bereits im vollem Gange: Die wichtigsten, neuen Fortschritte zu 6G aus New York von der 6G-Summit

(PresseBox) (Leipzig, )
Der neue Mobilfunkstandard 5G ist gefühlt gerade erst gestartet und steht derzeit noch längst nicht allen Bewohnern in Deutschland zur Verfügung. Doch Forschung und Industrie arbeiten bereits seit einiger Zeit am Nachfolger 6G. In der vergangenen Woche drehte sich in New York alles um den 5G-Nachfolger. Dort fand vom 24. bis 26. Oktober das Brooklyn 6G Summit statt. Die Verbraucher-Informationsportale 6G-Anbieter.de und 5G-Anbieter.info waren vor Ort und haben die wichtigsten Entwicklungen zu 6G zusammengefasst.

Nokia und NYU Wireless präsentieren Metaverse und Co.
Das Brooklyn 6G Summit, 2013 noch als Brooklyn 5G Summit gegründet, ist eine der wichtigsten Zusammenkünfte der Kommunikationsbranche. Das Thema des diesjährigen B6GS lautete "Auf dem Weg zu 6G". Als Gastgeber haben Nokia und NYU Wireless als Schwerpunkt über den Status verschiedener 6G-Initiativen und Schlüsseltechnologien rund um den Globus informiert.

Zentrale Themen waren unter anderem das Metaverse (XR/VR/AR, digitales Twinning), native künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen (AI/ML), das Netzwerk als Sensor und neue Spektrums-Technologien. Einzelne Themen wurden in Podiumsdiskussionen vertieft sowie einige der vielversprechendsten 5G-Advanced- und 6G-Technologien vorgeführt.

6G-Anbieter.de live vor Ort auf den Spuren des Metaverse
6G-Anbieter.de war mit einem Korrespondenten live vor Ort und fasst die wichtigsten Themen zusammen. Eines davon ist das Metaverse. Dessen Entstehen ist laut Nokia nicht von einem einzelnen Unternehmen umsetzbar und werde auch nicht von einem einzelnen Gerät oder einer einzelnen Hardware abhängig sein.

Vielmehr sei es die Kombination und Entwicklung komplementärer Technologien, einschließlich Cloud und Edge Computing, KI, Blockchain, das Internet der Dinge, digitale Zwillinge und mehr. Voraussetzung sind lebensfähigere Netze, um virtuelle 3D-Welten in Echtzeit zu rendern und diese für eine unbegrenzte Anzahl von Nutzern gleichzeitig erlebbar machen zu können.

6G spielt für viele Bereiche eine Rolle
Viele Experten vor Ort sehen 6G als Treiber für die Evolution vieler Industrien. Darunter Flughäfen, Schulen, Fabriken, Krankenhäuser, Häfen, Energienetze, Wassernetze, Landwirtschaft, Gesundheitswesen und viele mehr. Für die Umsetzbarkeit werden aber auf jeden Fall neue Frequenzen benötigt, um die hohen Datendurchsatzraten zu gewährleisten. Hier sind die Regulierungsbehörden gefragt.

Oberste Priorität hat aber zunächst, dass 6G kein fragmentierter, sondern ein einheitlicher Standard wird. Daher sind eine gemeinsame Forschung und Weiterentwicklung der aktuellen Standards entscheidend dafür, die künftigen Anforderungen adressieren zu können. Gastgeber Nokia hat sich bereits zu kommerziellen Produkten mit offenen RAN-Schnittstellen verpflichtet und will verstärkt eine Vorreiterrolle einnehmen, beginnend mit „5G Advanced“.

6G wird neue Möglichkeiten eröffnen, die wir uns heute nur schwer vorstellen können. Diese werden sich selbstredend nicht über Nacht präsentieren. Sondern es wird wie schon bei den vorherigen und aktuellen Standards eine laufende Evolution sein, die bereits mit den kommenden Releases von 5G weiter voranschreitet.

Bis 6G in unserem Alltag ankommt, wird es noch einige Jahre dauern. Ein Start wird für 2030 erwartet. Bis dahin soll erst einmal der aktuelle 5G-Standard weiter ausgebaut werden.

Einen detaillierten Bericht zum 6G-Summit mit Bildmaterial finden Sie hier unter:
https://www.5g-anbieter.info/events/22/6g-summit-new-york.html
https://www.6g-anbieter.de/events/2022/6g-summit-new-york.html

5G-Anbieter.info

5G-Anbieter.info ist ein unabhängiges Verbraucherportal rund um den 4G Mobilfunknachfolger. Die Seite bietet für interessierte Nutzer alle nötigen Hintergrundinformationen zu Anbietern, Tarifen, dem Ausbau und der nötigen Hardware. Zudem liefert die Redaktion neben Testberichten auch Interviews mit wichtigen Akteuren der 5G-Branche.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.