Hochwertiger Schutz für wertvolle Exponate

3M Fensterfolie Prestige 90 Exterior im Museum Ludwig

Neuss, (PresseBox) - Teils monumentale Exponate machen Claes Oldenburg zu einem berühmten Hauptvertreter der amerikanischen Pop Art. So hängt ein überdimensionaler, etwa 2 Meter großer Stecker von der Decke des Ausstellungsraumes. Die wertvollen Kunstobjekte der Ausstellung „Claes Oldenburg. The Sixties“ im Kölner Museum Ludwig werden durch die 3M Sonnenschutzfolie Prestige 90 Exterior vor schädlichen UV-Strahlen geschützt.

Die Ausstellung bietet bis zum 30. September 2012 einen Überblick zu Oldenburgs künstlerischem Werdegang von den späten 1950er bis in die Mitte der 1970er Jahre. Oldenburg arbeitet mit Werkstoffen wie Pappkarton, Sackleinen, Denim und Zeitungspapier. Auch Vinyl entdeckte er für seine Kunst. Um die Objekte vor dem Ausbleichen durch schädliche UV-Strahlung zu schützen und weiterhin eine offene Ausstellungsatmosphäre zu behalten, hat sich das Museum Ludwig für die Fensterfolie 3M Prestige 90 Exterior entschieden.

Unbeeinflusste Gebäudeoptik trotz hohem Sonnenschutz

Der metallfreie Sonnenschutzfilm bietet einen zuverlässigen Schutz vor Sonne, Hitze und UV-Strahlung (99,9 %) bei optimaler Lichtdurchlässigkeit. Besonders einfallende Infrarotstrahlen werden im Vergleich zu herkömmlichen Sonnenschutzeinrichtungen absorbiert und reflektiert. Gleichzeitig ergibt sich daraus eine effektive Reduzierung der Hitzeentwicklung. Das Geheimnis liegt in einem auf Nano-Technologie basierenden Verfahren. Dabei werden mehr als 200 Lagen hauchdünner Folien aus Acryl und Polyester übereinander gebracht. Der Film ist nahezu glasklar und auf der Scheibe kaum sichtbar. Neben der Verbesserung des Raumklimas wird die Kühllast klimatisierter Gebäude reduziert und eine deutliche Kosteneinsparung erzielt.

Offenes Raumgefühl und schneller Service

Lisa Nadig, zuständig für Kooperationen & Fundraising im Museum Ludwig: „Es war uns besonders wichtig, die vier großen Exponate aus sensiblen Werkstoffen in der Eingangshalle vor UV-Strahlen und Bleichschäden zu schützen. Gleichzeitig sind das offene Raumgefühl, die helle Atmosphäre und die Gebäudeoptik erhalten geblieben.“ Da der neue Sonnenschutz kurz vor Ausstellungsbeginn gefunden werden musste, erfahren die 3M Beratung und das schnelle Verlegen durch den autorisierten Trim-Line Fachbetrieb besonderes Lob: „In nur zehn Tagen war das alte Material entfernt und die neue Folie verlegt. So konnte die Ausstellung mit gut geschützten Exponaten starten.“

Weitere Informationen unter http://www.3M.de/window-films und http://www.trim-line.de

Website Promotion

3M Deutschland GmbH

3M beherrscht die Kunst, zündende Ideen in Tausende von einfallsreichen Produkten umzusetzen – kurz: ein Innovationsunternehmen, welches ständig Neues erfindet. Die einzigartige Kultur der kreativen Zusammenarbeit stellt eine unerschöpfliche Quelle für leistungsstarke Technologien dar, die das Leben besser machen. Bei einem Umsatz von fast 30 Mrd. US-Dollar beschäftigt 3M weltweit 84.000 Menschen und hat Niederlassungen in mehr als 65 Ländern. Weitere Informationen über 3M unter www.3M.de oder auf Twitter @ 3M_Die_Erfinder

3M und Trim-Line sind Marken der 3M Company.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.