PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 759139 (3M Deutschland GmbH)
  • 3M Deutschland GmbH
  • Carl-Schurz-Str. 1
  • 41453 Neuss
  • http://3mdeutschland.de

Häufig sind es die kleinen Dinge im Leben, ...

Neuer glasfaserverstärkter Wurzelstift von 3M

(PresseBox) (Neuss, ) … die den Unterschied ausmachen. Frische Kräuter in der Suppe sorgen für eine besondere Note, leichte Veränderungen an einem Produkt dafür, dass es noch zuverlässiger anzuwenden ist. Letzteres gilt für 3M™ RelyX™ Fiber Post 3D Glasfaserverstärkter Wurzelstift, der Bestandteil eines durchdachten Komplettsystems für den Stumpfaufbau ist.

Das ab Oktober 2015 in vier Größen erhältliche Neuprodukt basiert auf dem bewährten Material seines Vorgängers. Wie dieser wird es zur Abstützung und Befestigung koronaler Restaurationen bei unzureichender Zahnhartsubstanz (unter 4 mm) verwendet und ist für den Einsatz unter vollkeramischen Versorgungen prädestiniert.

Zuverlässige Haftung
Zu den neuen Features des Wurzelstiftes gehören Makro-Retentionen im koronalen Bereich. Diese stellen in Kombination mit der mikroporösen Stiftoberfläche den zuverlässigen Halt des Stumpfaufbaumaterials sicher. Dank der erhöhten Röntgenopazität ist zudem die Position des Stiftes auf Röntgenaufnahmen deutlicher erkennbar. Weitere Anwendervorteile resultieren aus der Kombination von Ein-Schritt-Komponenten für die Befestigung und den Stumpfaufbau.

Vereinfachtes Vorgehen
Bei Einsatz von 3M™ ESPE™ RelyX™ Unicem 2 Selbstadhäsiver Composite-Befestigungszement erfolgt die Zementapplikation direkt in den Wurzelkanal. Arbeitsschritte für das separate Ätzen, Primen und Bonden entfallen. Nach Einsetzen des Wurzelstiftes ist lediglich der Überschuss zu entfernen und die Aushärtung des Befestigungszementes abzuwarten. Für den Stumpfaufbau wird zunächst 3M™ ESPE™ Scotchbond™ Universal Adhäsiv in der selbstätzenden Technik aufgetragen. Es folgt die Applikation von 3M™ ESPE™ Filtek™ Bulk Fill Seitenzahnkomposit in Schichtdicken von bis zu 5 mm.

Minimiertes Fehlerrisiko
Während der neue glasfaserverstärkte Wurzelstift bereits klinische Vorteile bietet, lassen sich durch Verwendung des Komplettsystems zusätzlich Arbeitsschritte einsparen. Dies führt zu einem minimierten Fehlerrisiko bei maximalem Nutzen für den Anwender. Weitere Informationen zu dem Neuprodukt unter www.3MESPE.de/Fiberpost.

Über 3M ESPE
Unter der Marke 3M ESPE entwickelt, produziert und vertreibt die 3M Deutschland GmbH am Standort Seefeld bei München mehr als 2.000 Dentalprodukte für die Zahnmedizin und Zahntechnik. Weltweit bietet sie den Zahnärzten und Zahntechnikern auf der Basis von innovativen 3M Technologien eine breite Palette hochwertiger Materialien und Systeme.

Website Promotion

3M Deutschland GmbH

3M nutzt sein wissenschaftliches Know-how, um leistungsfähige Technologien zu entwickeln, die das Leben besser machen. Mit weltweit 90.000 Beschäftigten erwirtschaftet 3M einen Umsatz von 32 Mrd. US-Dollar und hat Niederlassungen in über 70 Ländern. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.3M.de oder folgen Sie uns auf Twitter@3M_Die_Erfinder oder Facebook.