Emphaze AEX Hybrid Purifier: 3M erweitert Produktserie

Der 3M Emphaze AEX Hybrid Purifier ist in acht verschiedenen Größen erhältlich. Alle Capsulen sind autoklavier- und sanitisierbar. Foto: 3M (PresseBox) ( Neuss, )
Mehr Effizienz für biopharmazeutische Prozesse

Neue Größen, neue Funktionen. Der 3M Emphaze AEX Hybrid Purifier kann jetzt bei noch mehr biopharmazeutischen Anwendungen eingesetzt werden. Zum einen gibt es zwei zusätzliche Labor-Größen, und die Scale-up Capsule BV 60 wird wieder eingeführt. Zum anderen sind alle Capsulen jetzt autoklavier- und sanitisierbar. Der Emphaze AEX Hybrid Purifier erreicht bereits in der Klärungsstufe hohe Produktreinheit. Daraus ergeben sich im weiteren Prozess mehr Effizienz und Wirtschaftlichkeit.

Seit Oktober 2018 ist der 3M Emphaze AEX Hybrid Purifier in insgesamt acht verschiedenen Größen erhältlich. Zwei zusätzliche Laborcapsulen für kleine Volumen (20-80 ml) und die Wiedereinführung der Scale-up Capsule BV 60 (Fläche 170 cm2) ermöglichen es, Evaluierungen in verschiedenen Skalierungen durchzuführen - vom Laborversuch bis zur Produktionsphase. Da alle Capsulen vor Prozessbeginn bei 121°C autoklaviert oder mit NaOH sanitisiert werden können, sind sie in noch mehr biopharmazeutischen Prozessen auf Wasserbasis einsetzbar – beispielweise im Bereich der Vakzinen-Produktion.

Frühere Reinheit. Mehr Effizienz.
Der 3M Emphaze AEX Hybrid Purifier ist ein multifunktionales voll-synthetisches Single-Use Produkt für die Klärung von Zellkulturen. Durch seine einzigartige Konstruktion nutzt er in nur einem Prozessschritt drei Kerntechnologien von 3M: fortschrittlichste Polymer-Werkstoffe, ein innovatives Q-funktionales Anionenaustausch-Medium aus Hydrogel-Vlies und eine integrierte mehrzonige Membran. In der Anwendung erzielt er nicht nur eine deutliche Reduktion der Trübung und die wesentliche Reduzierung von Bioburden und anderen kleinsten unlöslichen Partikeln wie Zelltrümmer, Aggregate, Bakterien oder Viren. Gleichzeitig werden auch negativ geladene, lösliche Verunreinigungen maßgeblich verringert, beispielsweise DNA und HCP. So ermöglicht der Emphaze AEX Hybrid Purifier bei hohem Durchsatz bereits in der Klärung höchste Produktreinheit. Daraus ergeben sich erhebliche Vorteile für den weiteren Prozessverlauf.

3M Innovation: Vorteil für den Kunden
Der 3M Emphaze AEX Hybrid Purifier ermöglicht einen wirtschaftlicheren Gesamtprozess“, erklärt Ronald Graf, 3M Vertriebs- und Marketingleiter für die D-A-CH Region, 3M Separation and Purification Sciences Division. „Die Protein A-Säule erreicht höhere Produktreinheit und längere Lebensdauer. Die Größe der AEX Säule kann verringert und andere Prozessschritte können ganz eingespart werden. Um die Prozesse unserer Kunden einfacher, besser und sicherer zu machen, lassen wir uns bei 3M immer wieder von konkreten Kundenproblemen zu neuen Lösungen inspirieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.