3M überrascht mit ungewöhnlicher Marketingidee

Aktion "Trockenes Wasser"

Aktion "Trockenes Wasser". 3M überrascht mit einer ungewöhnlicher Marketingidee: Video auf www.3M.de/beyondlimits (Bild: 3M) (PresseBox) ( Neuss, )
Das Multi-Technologieunternehmen 3M macht mit einem ungewöhnlichen Videodreh auf sich aufmerksam. In einem Düsseldorfer Einkaufszentrum wurde Passanten die kostenlose Reinigung ihrer Mobiltelefone angeboten. Dann wurde - zur Überraschung der Probanden - das Telefon in einen vermeintlich mit Wasser gefüllten Behälter getaucht. Die Flüssigkeit erwies sich jedoch als ein Löschmittel, das die Funktionsweise von elektronischen Geräten nicht beeinträchtigt. Die Reaktion der erschrockenen Besucher wurde mit versteckten Kameras gefilmt. Das Video ist auf www.3M.de/beyondlimits zu sehen und wird mit Bannern auf B2B-Entscheider affinen Webseiten beworben.

98 Prozent aller Informationen werden vom Gehirn ausselektiert. Lediglich zwei Prozent kommen beim Empfänger an (Werner Kroeber-Riel). Das Gehirn bevorzugt dabei Überraschendes, Emotionales und Vertrautes. Um dieser Erkenntnis Rechnung zu tragen, arbeiten bei 3M Unternehmens- und Produktkommunikation Hand in Hand.

Mit seinen Beyond Limits-Aktionen will das Innovationsunternehmen Menschen ins Staunen versetzen und die Neugier auf neue Erfindungen wecken. Bei der Aktion in dem Düsseldorfer Einkaufszentrum ging es um die Fähigkeiten des Lösch- und Reinigungsmittels der Marke Novec. Die Flüssigkeit ist eine Fluorverbindung, die Wasser täuschend ähnlich sieht, aber die Eigenschaften von elektrischen und elektronischen Bauteilen nicht beeinträchtigt. In der industriellen Anwendung wird der Stoff als Reinigungssubstanz für Platinen eingesetzt. Außerdem ist Novec ein Feuerlöschmittel, das in gasförmigem Zustand Feuer sehr schnell löscht und noch dazu keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt hat.

Die Idee für die Aktion im Düsseldorfer Einkaufzentrum stammt von der Kreativagentur BUTTER. Weitere Aktionen im Rahmen der "3M Beyond Limits"-Reihe sind in Planung. Videos und Hintergrundinformationen finden Interessierte im Internet unter www.3M.de/beyondlimits.

3M und Novec sind Marken der 3M Company
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.