PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 756156 (3M Deutschland GmbH)
  • 3M Deutschland GmbH
  • Carl-Schurz-Str. 1
  • 41453 Neuss
  • http://3mdeutschland.de
  • Ansprechpartner
  • Christine Hahn
  • +49 (831) 5618-6014

3M Friction Shims beflügeln Leichtbau-Fantasie

(PresseBox) (Neuss, ) Neue Technologien am Puls der Zeit helfen, die Erzeugung von Windenergie immer weiter zu verbessern und effizienter zu gestalten. Hierzu gehört ein kleines Scheibchen mit großer Wirkung: 3M Friction Shim, präsentiert vom 3M Geschäftsbereich Technical Ceramics auf der diesjährigen Messe Husum Wind vom 15. bis 18. September 2015.

Die reibwerterhöhende Scheibe ist nur ein Zehntel Millimeter dick und federleicht. Wie kann ein so unscheinbares Bauteil die Leistung von Windkraftanlagen erhöhen?

Diamantpartikel mit Biss
3M Friction Shims bestehen aus einer dünnen, elastischen Metallfolie, die beidseitig mit einer Nickelmatrix beschichtet ist. Darin eingelagert befindet sich eine festgelegte Menge an Diamantpartikeln mit definierter Größe. Wird die Scheibe zwischen zwei Bauteilen montiert, drücken sich die harten Diamantpartikel beim Zusammenpressen in deren Oberflächen und bewirken einen Mikroformschluss.

Dank der reibwerterhöhenden Scheiben können auf einfache und kostengünstige Weise ohne konstruktive Veränderung höhere Kräfte und Drehmomente sicher übertragen werden.

Vereinfachte Montage des Antriebsstrangs
Ein Anwendungsbeispiel ist der Antriebsstrang eines Windkraftgetriebes, dessen Komponenten - Hauptwelle, Getriebe und Generator – über Flansche miteinander verbunden werden. Das Einlegen von 3M Friction Shims zwischen die einzelnen Bauteile bewirkt einen Mikroformschluss, der den Reibwert erhöht und ein Verrutschen wirkungsvoll verhindert. Auf diese Weise werden nicht nur weniger Schrauben für die Flanschverschraubungen benötigt, sondern diese können zudem auch kleiner und leichter dimensioniert sein. Dies vereinfacht die sonst sehr schwierige Montage, sodass sie mit Standardwerkzeugen und durch normal geschultes Personal ausgeführt werden kann.

Leistungsreserve inklusive
3M Friction Shims sind eine Gewicht und Platz sparende Alternative zu herkömmlichen Lösungen, die größer dimensionierte Verschraubungen oder teuer und kompliziert herzustellende Verbindungen erforderlich machen. Verbindungen mit 3M Friction Shims schaffen darüber hinaus Reserven für zukünftige Leistungssteigerungen.

Individuelle Lösungen für Windkraftanlagen
Die Suche nach Leichtbaulösungen und Möglichkeiten zur Größenreduktion von Komponenten bei Windkraftanlagen spielt nicht nur im Zusammenhang mit dem Antriebsstrang eine wichtige Rolle. Auch bei der Konstruktion von Motoren und Bremsen, von Türmen und Rotorblättern kommen 3M Friction Shims ins Spiel, wenn es darum geht, die Anzahl von Schrauben zu verringern und höhere Drehmomente zu ermöglichen. 3M Friction Shims werden für jede Anwendung individuell konstruiert. Eine Zertifizierung der jeweiligen Anwendung durch den Germanischen Lloyd ist auf Kundenwunsch möglich.

3M Technical Ceramics lädt interessierte Kunden ein zum Dialog auf der Messe Husum Wind 2015, Stand 3C12. Anfragen werden aber auch gerne telefonisch oder per E-Mail beantwortet: Tel.: 0831-561820, E-Mail: info.technical-ceramics@3M.com

Weitere Informationen unter http://technical-ceramics.3mdeutschland.de/de/produkte/3m-friction-shims.html

Website Promotion

3M Deutschland GmbH

3M nutzt sein wissenschaftliches Know-how, um leistungsfähige Technologien zu entwickeln und die Lebensqualität eines jeden Einzelnen zu verbessern. Das Unternehmen setzt hierbei auf eine Unternehmenskultur, die ein kreatives Miteinander fördert. 3M erwirtschaftet mit seinen weltweit 90.000 Beschäftigten einen Umsatz von 32 Mrd. US-Dollar und hat Niederlassungen in über 70 Ländern. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.3M.de oder folgen Sie uns auf Twitter@3M_Die_Erfinder oder Facebook.

3M ist eine Marke der 3M Company.