PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 647560 (3D Sales Technologies GmbH)
  • 3D Sales Technologies GmbH
  • Weimarer Str.5
  • 64372 Ober-Ramstadt
  • http://www.3dst.de
  • Ansprechpartner
  • Bernd Kehrer
  • +49 (6151) 9505-606

Interaktive 3D-PDF Produktpräsentationen - ab sofort direkt auf 3D Stereo Displays

Neue Technologie ermöglicht eindrucksvolle Präsentationen auf Autostereo und Interlaced Stereo 3D Displays

(PresseBox) (Darmstadt/Bonn/St. Georgen, ) Im Ergebnis einer Kooperation der 3D Sales Technologies GmbH mit dem 3D-Technologieunternehmen more3D und dem Hersteller für autostereoskopische 3D-Displays Tridelity sind wir ab sofort in der Lage, alle von uns im 3D-PDF Format erstellten interaktiven 3D-Produktpräsentationen, 3D- Bedienungs-, Montage- und Wartungsanleitungen sowie 3D-Funktionsdarstellungen direkt sowohl auf autostereoskopischen Multiview-Displays (ohne Stereobrille) oder auf Interlaced Stereo Displays (mit Stereobrille) beliebiger Größen zu präsentieren. Stereodisplays haben gegenüber herkömmlichen Displays den sehr eindrucksvollen Vorteil einer echten 3D-Tiefenwirkung. Insbesondere für Messeauftritte und Events, in Showrooms oder technischen Laboren können so hochkomplexe technische Produkte in Ihrer Funktion und Handhabung sehr anschaulich und realitätsnah in einer beliebigen Detailtiefe gezeigt werden.

Neu an der nun bereitstehenden Technologie ist, dass alle bereits erstellten 3D-PDF Dokumente auf der Basis spezieller Treiber direkt auf Stereo 3D Displays gezeigt werden können, ohne dass hierfür die 3D-Modelle oder 3D-Animationen geändert werden müssen. Auch die Stereo-Darstellung der Benutzungsoberflächen von OpenGL- oder DirectX- Applikationen (z.B. CAD-Anwendungen) ist direkt möglich.

Für die Verwendung der Stereo-Technologie auf Messen bieten sich insbesondere Multiview-Autostereo Displays an, da diese Displays einen Stereo-Effekt ohne Verwendung spezieller Stereobrillen ermöglichen. Interlaced Stereo Displays erreichen zwar eine etwas höhere Tiefenschärfe, benötigen hierfür aber Polarisations- (Stereo-) Brillen, weshalb diese Displays eher für Showrooms geeignet sind.

Die 3D Sales Technologies GmbH ist hochspezialisiert auf die Erstellung komplexer interaktiver 3D-Produktpräsentationen im 3D-PDF Format inklusive 3D-Animation von Produktfunktionen, Bedienvorgängen u.ä. sowie die Erstellung interaktiver Touchscreen-Unternehmenspräsentationen mit eingebundenen 3D-Dokumenten.

Die Tridelity AG steht für auto-stereoskopische 3D-Monitortechnologie "Made in Germany". Seit 2006 entwickelt, produziert und vermarktet das Unternehmen 3D Produkte höchster Qualität. Dabei ist Tridelity Technologieführer, mit stets neuen Innovationen, wie jüngst in Bezug auf die Portrait-3D-Displaytechnologie oder auch via der Präsentation der weltweit ersten brillenfreien 3D Video Wall. "Auto-stereoskopische 3D Interaktion ist ein Trend im Wissenschafts- und Forschungsbereich. Namhafte Einrichtungen wie Fraunhofer, Max Planck oder die Charité in Berlin vertrauen schon heute auf das neue 3D Medium ohne 3D Brille." freut sich Michael Russo, Geschäftsführer bei Tridelity. Neben Einsatzfeldern wie 3D-Live-Medizin und 3D Computerarbeitsplätzen widmet sich Tridelity zusehends fokussiert den Einsatzfeldern Messen, Firmenfoyers, Events & Retail.

more3D ist ein seit 2001 bestehendes Technologieunternehmen mit dem Ziel die Vorteile von 3D Stereo Visualisierung jedermann zugänglich zu machen. Eduard Kinas, Geschäftsführer der more3D, fokussiert hierbei besonders den Benefit für CAD Anwender und Schulungen: "Der räumliche Eindruck erleichtert den Wissentransport sehr. Ein Ingenieur, der seit 20 Jahren Konstruktionselemente plant sieht Details und die räumliche Struktur intuitiv - Nicht-Ingenieure haben es schwerer. Dafür haben wir die moreStereo3D Software entwickelt, die die Wahrnehmung der Räumlichkeit für jedermann direkt und ohne Umwege zugänglich macht." moreStereo3D ist ein einzigartiges Stück Software, welches jeder Direct-X oder OpenGL-basierenden Applikation die räumliche Tiefe hinzufügt, auf 3D Monitoren, 3D Fernsehern, 3D Projektionen und sogar den brillenfreien 3D Displays von Tridelity.

Die Kombination aus 3D PDFs der 3DST, den Tridelity Screens und der moreStereo3D Software ist eine der mächtigsten Kombinationen für den Wissenstransport zwischen Abteilungen, an Kunden, Wartungscrews und Besucher.

Website Promotion

3D Sales Technologies GmbH

3D Sales Technologies GmbH (3DST) ist ein hochspezialisierter Dienstleister, der interaktiv und sehr intuitiv verwendbare 3D-PDF Dokumente für komplexe technische Produkte und Anlagen erstellt.
Ausgehend von vorhandenen CAD-Daten, werden PDF-Dokumente erstellt, in denen nicht nur ein nahezu fotorealistisches Abbild des realen Produktes enthalten ist, das einfach mit der Maus gedreht, gezoomt und bewegt werden kann, sondern auch Produktfunktionen, Montage-/Demontage- und Benutzungsvorgänge sehr realitätsnah dargestellt werden können. Alle Funktionen können einfach per Mausklick auf vordefinierte Buttons abgerufen werden und jederzeit in beliebiger Reihenfolge wiederholt werden.
Auch komplexe Bewegungen von Einzelteilen, so z.B. Funktionen einer Werkzeugmaschine, können als 3D-Animationen abgebildet werden.
Eine Entnahme von CAD-Daten aus den erstellten 3D-PDF Dokumenten wird durch den hohen Grad an Datenreduktion (90-97%), eine durchgängige Datenverschlüsselung und mehrstufige Schutzmechanismen ausgeschlossen.
Die von 3DST erstellten Dokumente sind typischerweise zwischen 2 und 5 MB groß und problemlos im Internet verwendbar. Interaktive 3D-Datenblätter können auch in mehrseitige 3D-Broschüren eingefügt werden.
Details s. www.3dst.de