Ob On-Premise, in der Cloud oder per MiniPC - v15.5 bietet ein unvergleichbares Nutzererlebnis

Ob On-Premise, in der Cloud oder per MiniPC - v15.5 bietet ein unvergleichbares Nutzererlebnis (PresseBox) ( London, UK, )
 3CX, Entwickler der gleichnamigen softwarebasierten Unified Communications-Lösung, kündigt Ihnen heute mit dem Release des 3CX-Telefonsystems v15.5 eine noch schnelleres, sicheres und zuverlässiges Tool für Unified Communications an. Ausgestattet mit einem neuen Web-Client, einer verbesserten Click-to-Call-Funktion sowie der vollen Kontrolle über Tischtelefone und Smartphones, können Anwender nun mit einem einzigen Klick eingehende Anrufe und Rufweiterleitungen steuern und während aktiven Telefonkonferenzen eine Videoübertragung hinzuschalten. Der neue Web-Client weist eine moderne Benutzeroberfläche auf und ist für Open-Standard-Browser wie Chrome und Firefox optimiert.

V15.5 knüpft unmittelbar an 3CX´s Anspruch an, überall einsatzbereit zu sein. 3CX kann nun problemlos über MiniPCs führender Marken wie Intel, Zotac, Shuttle und Gigabyte betrieben werden. Diese weltweit verfügbaren Geräte sind unter Nutzung lokaler Dienste eine weitaus günstigere Alternative zu proprietären Telefonanlagen, so dass v15.5 sich insbesondere für kleinere Büros ohne eigenen Server eignen. 3CX unterstützt inzwischen noch mehr Hosting-Anbieter in der Cloud, darunter 1&1, und kann effektiv mithilfe 3CX´s beliebten Tool PBX Express eingerichtet werden, so dass Unternehmen ein komplettes Unified-Communications-System unter minimalem Aufwand eigenständig hosten können.

Nick Galea, CEO von 3CX, kommentiert:

“Mit 3CX 15.5 bauen wir unsere “Deploy Anywhere“-Strategie weiter aus - Durch die freie Wahl zwischen On-Premise, der Cloud oder auch MiniPCs überlassen wir unseren Partnern und Kunden die vollständige Kontrolle über ihre Installationen.”

Darüber hinaus beinhaltet 3CX v15.5 eine Vielzahl weiterer Ergänzungen und Optimierungen, darunter:

Integriertes Web-Conferencing

Der Web-Client enthält eine Videokonferenz-Funktion, mit welcher Nutzer direkt über den Client eine Webkonferenz starten können, ohne weitere Clients oder Plugins herunterladen zu müssen - nahtlos und mühelos. Gleichermaßen ist auch für die externen Teilnehmer keinerlei Client erforderlich. 3CX ist der erste Telefonanlagen-Anbieter, welcher Web-Conferencing kostenlos und ohne jegliche Lizenzen oder Verwaltungsaufwendungen für bis zu 100 Teilnehmer zur Verfügung stellt.

Verwalten Sie Ihre Anrufe problemlos über Ihr Tischtelefon oder Smartphone

Die Kontrollmöglichkeiten über externe Telefone wurden durch die Anwendung des uaCSTA-Standards für Tischtelefone erheblich verbessert. Telefone können somit unabhängig vom Standort der Nebenstelle zuverlässig überwacht werden - egal ob Sie 3CX in der Cloud oder On-Premise betreiben. Auch die 3CX Smartphone-Clients lassen sich, zum großen Nutzen externer Mitarbeiter, fernsteuern.

Click-to-Call aus jedem CRM

Die Click-to-Call-Erweiterung für Google Chrome ermöglicht mit nur einem Klick und ohne die Installation von Plugins das Tätigen von Anrufen aus gängigen CRM-Systemen sowie Office 365 heraus. Außerdem unterstützt die Erweiterung auch das einfache Wählen von Rufnummern direkt aus einer beliebigen Website.

Und das ist längst nicht alles...

  • Integriertes Hotelmodul: Ohne zusätzlich erforderliches Herunterladen oder Installieren; arbeitet nahtlos mit Cloud- oder On-Premise-Installationen (Windows und Linux) zusammen

  • Unterstützung für Google Firebase PUSH - erforderlich für alle neueren Android-Telefone

  • PCI-Compliance im Finanzumfeld - Aufzeichnungen von Gesprächen, in welchen vertrauliche Kreditkarteninformationen ausgetauscht werden, können vorübergehend unterbrochen und dennoch als eine einzige Aufnahmedatei gespeichert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.