Wenninger auf dem Weg zur Premium-Marke

Traditionsunternehmen für Elektrosysteme beginnt Zusammenarbeit mit 2k kreativkonzept

Wenninger_B2B_Markenkommunikation_2k_kreativkonzept (PresseBox) ( Karlsruhe, )
Sie bieten Elektro-Engineering auf hohem Niveau. Sie verbinden exzellente Planung mit hochwertiger Umsetzung. Und sie sind einzigartig, in dem, was sie tun. Wenninger aus Fahrenbach im Odenwald ist der Spezialist für hochwertige Elektrosysteme – und neuer Kunde der B2B-Agentur 2k kreativkonzept.

Ausgangspunkt für die Zusammenarbeit ist die Schärfung und Positionierung der Marke Wenninger. Und das ist auch richtig so, denn der Werdegang des Unternehmens ist typisch für den Mittelstand. So ist in den 70 Jahren seit der Gründung aus dem überschaubaren Elektroinstallateur-Betrieb ein 30 Mann starkes Unternehmen herangewachsen. Ging es zu Beginn noch um Haushaltsgeräte und einfache Elektroplanung, stehen heute längst smart home, smart office und smart factory auf dem Tagesplan. Und gingen die Fahrenbacher einst noch in den „Wenninger-Laden“, um Glühbirnen und Batterien zu kaufen, so präsentiert sich das Unternehmen heute in einem topmodernen und großzügigen Gewerbebau.

Zeit also für eine Modernisierung und Profilierung der Marke Wenninger, die sich bald auf einer neuen Website präsentieren wird. Das Markenteam von 2k freut sich über die erfolgreich verlaufenden Workshops und ist schon gespannt auf den neuen Auftritt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.