2k kreativkonzept entwickelt Messekonzept für Mercedes-Benz

Werbeagentur aus Karlsruhe erschafft Erlebniswelt für die Mercedes-Benz Omnibustage 2013

Messekonzept für die MOT 2013 von 2k kreativkonzept aus Karlsruhe
(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Faszination, authentische Markenbotschaften und Kommunikation von Profi zu Profi: Bei B2B-Messen wie den Mercedes-Benz Omnibustagen MOT erwartet das Fachpublikum keine reine Produktpräsentation, sondern ein echtes Erlebnis. 2k kreativkonzept nimmt diese Herausforderung an und entwickelt das Messekonzept für die MOT 2013.

Alle zwei Jahre treffen sich rund 6000 Fachleute aus 20 Ländern zu den Mercedes-Benz Omnibustagen MOT in Mannheim. Im November 2013 präsentiert Mercedes-Benz seine Omnibus-Flotte auf rund 3500 qm unter dem Motto "Next Generation BUSiness" und rückt damit Innovationsführerschaft und Wirtschaftlichkeit in den Fokus.

Als Bühne für die ausgestellten Fahrzeuge inszeniert 2k kreativkonzept eine Erlebniswelt, die Elemente aus dem Logo aufgreift und die verschiedenen Messehighlights grafisch integriert - von den Infosäulen und der Wegmarkierung über den Informationsflyer bis zur großformatigen Wandgestaltung. Wirklichkeitsgetreue CGI-Landschaftsmotive mit den Kernbotschaften der verschiedenen Fahrzeugmodelle setzen die Omnibus-Flotte dabei überzeugend in Szene.

Mercedes-Benz Omnibusse gehört seit 8 Jahren zu den Kunden von 2k kreativkonzept. In enger Zusammenarbeit wurden unter anderem CGI-Motive, Webspecials und Animationsfilme realisiert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.