PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 183392 (1stplan GmbH)
  • 1stplan GmbH
  • Widenmayerstraße 18
  • 80538 München
  • http://www.1stplan.de
  • Ansprechpartner
  • Marijana Vrbancic
  • +49 (89) 2000155-36

1stplan ermöglicht Echtzeit-Teamworking bei der Geschäftsplanung im Web

Effektiver Datenaustausch und verkürzte Abstimmungsprozesse

(PresseBox) (München, ) Mit der speziell für mittelständische Strukturen konzipierten Web-Anwendung 1stplan können virtuelle Teams ab sofort simultan an einer Geschäftsplanung arbeiten. Die Software verarbeitet in Echtzeit alle Daten, die ein Unternehmer und sein externer Berater in die Anwendung eingeben. Abstimmungszeiten und -prozesse verkürzen sich auf diese Weise enorm. Geschäftsinformationen können mit 1stplan sofort und so effizient wie möglich über Unternehmensgrenzen hinweg genutzt werden.

Dank des Multi-User-Konzeptes von 1stplan werden alle beteiligten Personen aktiv in den Planungsprozess einbezogen und haben jederzeit die aktuellen Daten parat. So sind verschiedene Einsatzszenarien denkbar: Ein stark in sein Tagesgeschäft eingebundener Steuerberater kann seine Mandanten persönlich beraten ohne vor Ort anwesend zu sein. Einem externen Berater, der ständig unterwegs ist, gewährleistet die Multi-User-Fähigkeit von 1stplan die Verfügbarkeit der jeweiligen Daten im System.

Die Handhabung ist einfach. Ein Hauptnutzer vergibt die Rechte an weitere Nutzer. So lassen sich externe Partner wie beispielsweise Unternehmensberater, Steuerberater, Venture-Capital-Geber und Franchise-Geber in die laufende Anwendung einbinden.

Alle Daten können nach der Rechtevergabe ganz einfach per Mausklick gemeinsam bearbeitet werden, was besonders in hektischen Zeiten oder Krisensituationen einen erheblichen Zeitvorteil mit sich bringt. Über das Internet sehen der Unternehmer und sein Berater den Bildschirm des anderen Teilnehmers, können zusammen Planungsdaten bearbeiten oder Szenarien für die Unternehmensentwicklung mit Chancen und Risiken durchspielen. Neben dem effektiveren Datenaustausch zwischen den Beteiligten wird auf diese Weise eine höhere Transparenz für beide Seiten erzielt.

Dazu Dr. Wilfried Ruß, Geschäftsführer der 1stplan GmbH: "Mit dem aktuellen Release wird 1stplan jetzt multi-user-fähig. Bisher arbeitete ein Nutzer an der Planung, während der andere seine Eingaben live verfolgen konnte. In der aktuellen Version werden alle Nutzer gleichberechtigt in die Lösung eingebunden. Langwierige Abstimmungsprozesse gehören damit der Vergangenheit an."

Einfache Nutzung von 1stplan Durch die konsequente Entwicklung als SaaS-Anwendung (Software-as-a-Service) ist 1stplan über jeden Computer mit Internet-Anbindung erreichbar und voll funktionsfähig. Die Daten werden im Hochsicherheitsrechenzentrum gespeichert. Da keine Kosten für die Implementierung anfallen und die Einarbeitung unkompliziert ist, können Kunden das neue Angebot mit sehr geringem Aufwand in Anspruch nehmen.

Unter http://pz.vibrio.de/... steht ein Fact Sheet zu 1stplan zur Verfügung.

1stplan GmbH

Die 1stplan GmbH hat mit der gleichnamigen Software eine Web-Anwendung zur Unternehmensplanung für mittelständische Strukturen entwickelt, mit der verschiedenste Geschäftsideen und -strategien in Zahlen abgebildet werden können. 1stplan ist so konzipiert, dass Chancen und Risiken bereits in die Planung integriert und simultan verarbeitet werden. Auf diese Weise können umfangreiche Unternehmensinformationen wie Produkte, Preise, Märkte, Kunden, Innovationen sehr einfach in die strukturierte Finanzplanung einfließen - mit realitätsnahen Ergebnissen. 1stplan schafft damit erstmals eine Brücke zwischen zwei Welten und ermöglicht verlässliche Geschäftsentscheidungen.

1stplan wird als Software-as-a-Service (SaaS) angeboten und kann in verschiedensten Anwendungsbereichen eingesetzt werden - ergänzt durch individuelle Dienstleistungspakete je Anwendergruppe. Da 1stplan als SaaS über das Web bereitgestellt wird, hat der Nutzer keine Anschaffungs- oder Wartungskosten zu tragen - er bekommt Zugang zu einer leistungsstarken Rechenmaschine bei gleichzeitig niedrigen Kosten. Mitarbeiter und Partner können überall auf der Welt parallel auf die Software zugreifen und so ihre Entscheidungen schnell und einfach bewerten.

Die 1stplan GmbH wurde 2005 von Stephan Dorfner als privat finanziertes Unternehmen gegründet, beschäftigt zwei dutzend Mitarbeiter und hat ihren Sitz in München. Zu den rund 150 Kunden gehören mittelständische Unternehmen, Steuerberater, Franchise-Geber, Venture-Capital-Geber und Gründer.

Weitere Informationen sind unter http://www.1stplan.de oder http://1stplan-blog.de/ verfügbar.