FURNeCorp in der Mittelstand-Digital-Rubrik „Wissenschaft trifft Praxis“!

Holzgerlingen, (PresseBox) - „eBusiness-Standards zur Vernetzung und Optimierung kundenbezogener Geschäftsprozesse für die Möbelbranche 4.0“ heißt der Titel des aktuellen FURNeCorp-Berichts in der Mittelstand-Digital-Rubrik „Wissenschaft trifft Praxis“.
Konsortialführer Klaus Bröhl (IWOfurn Service GmbH) und Viktor Schubert (Forschungszentrum Informatik) schilderten im Praxisbericht die bisherigen Ergebnisse sowie Umsetzungskonzepte und machten deutlich, dass Möbelhandel und Möbelindustrie gemeinsam an ihrer eBusiness-Infrastruktur arbeiten müssen, um das Gelingen der Vernetzung und Optimierung von Geschäftsprozessen voranzutreiben.

Das Projekt ist in vollem Gange:

FURNeCorp entwickelt eine IT-gestützte Methodik zur besseren Abwicklung der Prozesse in und zwischen Betrieben in der Möbelbranche. Produktionswege werden so effizienter und gesammeltes Kundenfeedback, z.B. aus Reklamationsvorgängen oder dem Kaufprozess, wird weitergegeben und zur Verbesserung genutzt. FURNeCorp ist Teil der Förderinitiative „E-Standards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern“, die im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen des FURNeCorp-Berichts.

Zur Veröffentlichung:
http://www.furnecorp.de/...

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.