Private Krankenversicherung: Beitragserhöhung und Garantien für 2013 bekannt gegeben

1A Verbraucherportal stellt Handlungsoptionen für Privatversicherte zusammen

(PresseBox) ( Rostock, )
Im kommenden Jahr müssen Kunden der privaten Krankenversicherung mit steigenden Beiträgen rechnen. Dies gilt insbesondere für Neuverträge. Allerdings können sich viele Versicherte, vor allem Bestandskunden, auch auf Beitragsgarantien und sogar einige Beitragssenkungen freuen. Das 1A Verbraucherportal hat über 40 private Krankenversicherungen anhand einer aktuellen Datenbank auf kommende Beitragsanpassungen untersucht. Unter http://www.1a.net/versicherung/krankenversicherung/beitragserhoehung gibt es neben der Zusammenfassung der Ergebnisse Tipps und Checklisten sowie ein Info-Video und eine umfassende Infografik.

Das Ergebnis in Kürze: Für Bestandskunden geben 15 Versicherungen Beitragsgarantien bis Ende 2013. Bei drei Versicherungen ist nach aktuellem Stand eine Beitragserhöhung für aktuelle Tarife zu erwarten. Albert Gottelt vom 1A Verbraucherportal: "Es ist damit zu rechnen, dass bis Jahresende noch weitere Unternehmen Beitragsanpassungen bekannt geben werden. Allerdings zeichnet sich momentan ab, dass die Beitragserhöhungen dieses Jahr im Marktdurchschnitt nicht so gravierend ausfallen werden wie zum Jahreswechsel 2011/2012. Vor einem Jahr hatten Versicherte in einigen Tarifen Steigerungsraten von 40 Prozent und mehr zu verkraften."

Für Neuverträge ist die Situation allerdings auch für 2013 angespannt: 17 private Krankenversicherungen sehen momentan für Neukunden ab 01.01.2013 höhere Beiträge vor als noch 2012. In Einzelfällen könnten das wieder rund 40 Prozent für bestimmte Tarife sein. Gleichzeitig können sich Neukunden bei 18 Versicherungen in anderen Tarifen auf eine Beitragsgarantie, meist bis Ende 2013, verlassen. Die DKV garantiert als einziger Anbieter feste Prämien sogar bis 2014.

Albert Gottelt weiter: "Für Versicherte ist die Situation schwierig zu überblicken. Einerseits geben die Versicherungen für Neukunden Beitragsgarantien in bestimmten Tarifen. Uns sind jedoch 12 Versicherungen bekannt, die gleichzeitig in anderen Tarifen die Beiträge anpassen wollen."

Ende 2012 kommt mit der Einführung der Unisex-Tarife ab Dezember ein weiter Beitragsfaktor hinzu. Denn allein die Tatsache, dass alle Neuverträge ab 21. Dezember 2012 unabhängig vom Geschlecht kalkuliert werden müssen, wird für männliche Neukunden zu Beitragssteigerungen führen. Für Männer ist die Gelegenheit zum Wechsel in eine private Krankenversicherung derzeit günstig. Denn sie profitieren noch bis 20. Dezember von günstigen alten Tarifen mit Beitragsgarantien.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.