PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 753312 (1A Verbraucherportal)
  • 1A Verbraucherportal
  • Am Markt 23
  • 18461 Richtenberg
  • http://www.1averbraucherportal.de
  • Ansprechpartner
  • Albert Gottelt
  • +49 (381) 367666-0

Ferienhausversicherung im In- und Ausland: Immobilien sicher schützen

1A Verbraucherportal empfiehlt eine umfassende Absicherung von Ferienhäusern und -wohnungen im Ausland

(PresseBox) (Rostock, ) Ob an der Ostsee, im sonnigen Spanien oder im verschneiten Norwegen: Ferienhäuser sind für viele Menschen eine attraktive Angelegenheit und zudem auch noch eine lohnende Investition. Gerade aus diesem Grund ist es sehr wichtig, die Immobilie im Rahmen einer Ferienhausversicherung umfassend abzusichern, um im Schadensfall finanziell abgesichert zu sein.

Die Menschen in Deutschland reisen sehr gerne, einige davon am liebsten in ihre eigenen vier Wände. In den vergangenen Jahre erfreuen sich Ferienhäuser und -wohnungen wieder größerer Beliebtheit. Allerdings ist auch ein ausreichender Versicherungsschutz entscheidend für die anhaltende Urlaubsfreude, denn gerade durch die längere Abwesenheit der Inhaber kann ein kleiner, unbemerkter Mangel zu einem großen Schaden werden und hohe Kosten verursachen. Umso wichtiger ist es, sich rechtzeitig um eine gute Ferienhausversicherung zu kümmern.

Vom Briefkasten bis zum Ferienhaus abgesichert

Ähnlich wie die Wohngebäudeversicherung schützt auch die Ferienhausversicherung vor allgemeinen Gefahren wie Feuer, Leitungswasser oder anderen Schäden beispielsweise an Mülltonnen oder Briefkästen. Ein Unterschied ist allerdings, dass neben dem eigentlichen Gebäude auch dazugehörige Bauten wie z.B. Garagen oder Gartenlauben mitversichert werden. Genauere Informationen zu den Themen Leistungen, Beitrag oder Kündigung werden vom 1A Verbraucherportal unter https://www.1averbraucherportal.de/versicherung/ferienhausversicherung angeboten. Auch hilfreiche Hinweise für einen geplanten Hauskauf im In- und Ausland werden den Verbrauchern zur Verfügung gestellt.

Wenige Anbieter durch hohes Risiko


ES gibt relativ wenige Unternehmen, die eine Versicherung für Ferienhäuser im In- und Ausland anbieten. Das liegt vor allem daran, dass die Anwesen längere Zeit unbewohnt sind und mögliche Schäden erst sehr spät bemerkt werden. Für Häuser im Ausland lässt sich ein geeigneter Anbieter daher nur sehr schwer finden. Andere Gründe dafür sind vermutlich andere Gesetze und ein erheblich höherer organisatorischer Aufwand. Dennoch ist davon abzuraten, die Ferienhausversicherung im Ausland abzuschließen, da die Leistungen häufig nicht an die Standards deutscher Unternehmen heranreichen.

1A Verbraucherportal

Das 1A Verbraucherportal berichtet über die Themen Versicherung, Vorsorge und Finanzen. Unter www.1averbraucherportal.de können Nachrichten, Ratgeber und Checklisten zu verschiedenen Verbraucherthemen kostenlos abgerufen werden. Neben Krankenversicherung sind andere Versicherungsbereiche wie Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung oder Rentenversicherung zentrale Themen des Portals.