Jetzt Internet-Shopping mit Web 2.0

Web 2.0 hält Einzug in Shopping: Produkt-Informationen im gesamten Internet einsammeln und speichern / Merklisten erstellen und veröffentlichen /Produktbewertungen schreiben /Virtuelle Geburtags- oder Hochzeitstische organisieren

Montabaur, (PresseBox) - SmartShopping.de, das Shopping-Portal der 1&1 Internet AG, bietet neben umfangreichen Vergleichskmöglichkeiten ab sofort allen registrierten Nutzern individuelle Merklisten sowie etliche Community- und Bookmark-Funktionen.

Über so genannte SmartShopping.de mySmarts lassen sich Produktinformationen, die im Internet oder im SmartShopping.de Preis- und Produktvergleich gefunden wurden, mit nur zwei Klicks im eigenen Account abspeichern. mySmarts ermöglicht zudem individuelle Produktbewertungen, die von Dritten kommentiert werden können.

Die neuen umfangreichen mySmarts-Funktionen werden in dieser Form und Kombination auf keinem anderen Shopping-Portal angeboten. SmartShopping.de ist seit dem Start im März 2006 in nur zwölf Monaten zu einem der führenden Anbieter des Marktes avanciert.

Jetzt konzentriert sich der bisherige Spezialist für Comparison-Shopping auf den nächsten Schritt, hin zum Social-Comparison-Shopping-Anbieter und bringt eine Reihe von Innovationen, die mittels Web 2.0 Technologien umgesetzt werden - für die 1&1 Internet AG ein weiterer wichtiger Schritt, um die Produktführerschaft in diesem Marktsegment zu übernehmen.

SmartShopping.de-Nutzer können sich künftig auf Wunsch mit einem eigenen Profil der Shopping-Community präsentieren. Innerhalb der Community ist das Beobachten von interessanten Merklisten anderer Nutzer möglich. Produkte, die im eigenen Account vorgemerkt wurden, sind wahlweise für die komplette Internet-Gemeinde, für ausgesuchte Kontakte oder als rein private Merkliste sichtbar. Für alle gelisteten Produkte lassen sich innerhalb des Portals Preisvergleiche anstellen.

Mit mySmarts lassen sich außerdem Wunschzettel anlegen und an Freunde versenden. Diese können wiederum Geschenke aus dieser Liste für sich reservieren, ohne dass der Ersteller des Wunschzettels erfährt, wer was schenken wird. Virtuelle Geschenke- oder Hochzeitstische lassen sich so mit nur wenigen Klicks erstellen, verbreiten und administrieren.

"Während viele Mitbewerber auf den reinen Preis- und Schnäppchen-Faktor setzen, legt SmartShopping.de besonderen Wert auf innovativ zu bedienende Produkt- und Händler-Informationen. So sind neben dem klassischen Preisvergleich mit nur einem Klick auch Produkt- und Shop-Vergleiche möglich", erläutert Daniel Offermann, Leiter der 1&1 Shopping-Plattformen.

Durch die Erweiterung um Web 2.0 Funktionen ist des Shopping-Portal den Mitbewerbern einen deutlichen Schritt voraus. Offermann kündigt für die nächste Zeit bereits zusätzliche Dienste an, die auf der neuen Plattform basieren. Die Latte sei dann laut Offermann für den Mitbewerb hochgelegt:

"Was die Innovationsstärke betrifft, wird SmartShopping.de schon in kurzer Zeit einen enormen Vorsprung im Markt haben. Wir sind überzeugt, dass auch die Internet-Gemeinde die Neuheiten schätzen und begeistert nutzen wird."

Über SmartShopping.de

Mit mehr als sechs Millionen Produkt-Angeboten von über 1.300 Shops ist SmartShopping.de eines der umfangreichsten Shopping-Portale im deutschen Internet. Es ermöglicht Online-Shoppern eine sichere Kaufentscheidung durch den übersichtlichen und komfortablen Vergleich von Produktinformationen, Preisen und Shops, um so das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Auf den Erfolgstrend Comparison-Shopping spezialisiert, liefert SmartShopping.de am Point-of-Decision (PoD) umfangreiche innovative Vergleichsfunktionen, die weit über den reinen Preisvergleich hinausgehen.

Unter http://mobile.smartshopping.de bietet das Portal auch eine Variante für den mobilen Einsatz.

SmartShopping.de wird betrieben durch die 1&1 Internet AG und vermarktet von der United Internet Media AG.

1&1 Internet SE

Die 1&1 Internet AG ist mit über 7,4 Millionen Kundenverträgen ein führender Internet-Provider. Das Produktangebot richtet sich an Konsumenten, Freiberufler und Gewerbetreibende. Es reicht von Webhosting (Internet-Präsenzen, Domains, Online-Shops) über schnelle DSL-Zugänge mit DSL-Telefonie bis hin zum Personal Information Management via Internet. 1&1 ist auf den Märkten in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich, Spanien und USA präsent und eine 100%ige Tochtergesellschaft der börsennotierten United Internet AG (ISIN DE0005089031).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Internet":

Cloud Computing sorgt für rasant steigenden Datenverkehr

Im­mer mehr Un­ter­neh­men und auch Pri­va­t­an­wen­der set­zen auf Cloud-An­wen­dun­gen, das hat na­tur­ge­mäß auch Aus­wir­kun­gen auf den welt­wei­ten Da­ten­ver­kehr. Laut Cis­co Cloud In­dex er­reicht der welt­wei­te Cloud-Re­chen­zen­trums­ver­kehr im Jahr 2021 ins­ge­s­amt 19,5 Zetta­by­te (ZB).

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.