PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 767690 (1000°DIGITAL GmbH)
  • 1000°DIGITAL GmbH
  • Mozartstraße 3
  • 04107 Leipzig
  • http://www.1000grad.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Krempler
  • +49 (341) 9638285

ePaper per Knopfdruck

Der Leipziger Software-Anbieter 1000°DIGITAL zeigt mit seinem Add-on für Adobe© InDesign©, wie Print-Inhalte blitzschnell für die Präsentation auf Websites und in Apps umgewandelt werden können.

(PresseBox) (Leipzig, ) Für Verlag und Werbung ist die Veröffentlichung von Inhalten auf einer Website oder in einer App, zusätzlich zum bestehenden Print-Produkt, mittlerweile selbstverständlich.

Als nicht selbstverständlich empfinden Verleger und Werber jedoch die digitale Aufbereitung. Denn diese bindet zusätzliche Ressourcen und das Produkt leidet nicht selten unter der Digitalisierung: Individuelle und aufwändige Layouts werden zu leicht konsumierbaren, austauschbaren Notizen für die Website oder die App zusammengekürzt. Ganz nach dem Motto ‚Ganz vorn ist, wer seine Inhalte schnell im Netz zur Verfügung stellt‘.

Der Leipziger Software-Anbieter 1000°DIGITAL, ein Spezialist für Web- und Mobile-Publishing Lösungen, liefert mit seinem Add-on InDesign2ePaper eine schnelle und noch dazu ästhetische Lösung für die Online-Verwertung von Print-Inhalten.

Nur eine Anwendung für die Erstellung von Print- und Online-Ausgabe

Das ePaper eines Magazins oder Katalogs wird mit diesem Add-on direkt im Satz- und Layoutprogramm Adobe© InDesign© erstellt und kann sofort auf die Website oder in der 1000°ePaper App, im wirkungsvollen Print-Layout, ausgeliefert werden.

„Das Add-on ist für Designer, Redakteure oder Druckereien ganz einfach und ohne Vorkenntnisse einsetzbar. Der Print-to-Web Workflow ist schnell und ohne Umwege, direkt aus einem der meist genutzten Satz- und Layout-Programme, steuerbar.“, erklärt Mark Busse, Geschäftsführer der 1000°DIGITAL GmbH.

Auch Freigabeprozesse lassen sich im Workflow mit dem InDesign2ePaper Add-on wesentlich erleichtern: Das Add-on stellt im Programm InDesign© sofort nach der Erstellung einen Vorschau-Link zur generierten ePaper-Ausgabe bereit, der mit Vorgesetzten, Kollegen oder Kunden komfortabel geteilt werden kann.

Das ePaper als Multimedia-Webanwendung nutzen

Ganz nach 1000°ePaper Tradition kann das im InDesign© erstellte ePaper kostenfrei mit der ePaper-Software, dem ePaper CMS, weiter bearbeitet, und zum Beispiel mit Multimedia-Inhalten wie Links, Videos, Bildergalerien oder einem Warenkorb inklusive Shop-Anbindung angereichert werden. Das ePaper kann mit Tracking-Codes, wie Google Analytics oder Webtrekk, versehen und mit weiteren Einstellungen für Suchmaschinen optimiert werden. Auch der ePaper-Player, die Anwendung, mit der das ePaper präsentiert wird, kann nach eigenen Wünschen angepasst und mit einem individuellen Logo oder Hintergrundbild versehen werden.

Das fertige ePaper wird als zip-Datei, für die Veröffentlichung auf dem eigenen Server, zur Weitergabe an Dritte oder zur Offline-Nutzung ausgeliefert. Ebenso ist eine sofortige Bereitstellung via Weblink in der SSL-zertifizierten Cloud von 1000°ePaper möglich.

Speziell für Druckereien und Verlagshäuser mit regelmäßig erscheinenden Publikationen sowie für Agenturen oder Reseller bietet 1000°DIGITAL günstige Staffelpreise und Rabatte.
 
Mit dem Indesign2ePaper Add-on lassen sich auf diese Weise mit nur wenigen Handgriffen und buchstäblich per Knopfdruck direkt aus der Print-Wertschöpfungskette heraus wirkungsvolle ePaper-Publikationen erstellen. Das ePaper ist für Desktop, Smartphones und Tablets optimiert und damit äußerst vielfältig für Werbung, Information oder Unterhaltung einsetzbar.

Das InDesign© Add-on InDesign2ePaper kann kostenfrei über Adobe Add-ons heruntergeladen werden.

Website Promotion

1000°DIGITAL GmbH

1000°DIGITAL entwickelt bereits seit 2004 ePaper-Lösungen für Agenturen und Verlage. Mit einer professionellen Benutzeroberfläche und der kontinuierlichen technischen Weiterentwicklung des Produkts gehört die Leipziger Softwarefirma zu den führenden Anbietern auf dem deutschen Markt.

Das Werkzeug für interaktive Dokumente richtet sich konsequent an die Bedürfnisse professioneller Publisher. Bereits 2010 wurde der HTML5-Player für die Darstellung auf iPhone und iPad entwickelt. 2011 kam die Optimierung für Android-Geräte hinzu. Die Weiterentwicklung des Produkts wird von der engen Kooperation mit den Kunden bestimmt, darunter der Ernst Klett Verlag und die Oemus Media AG.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.1000grad-epaper.de.