Pfeil Druckversion

Pfeil zurück zur Übersicht

Digital Devices erweitert MAX S2X Angebot um neue PCIexpress Karte

Die Max SX8 bekommt Zuwachs: Max SX8 Basic
Max SX8 und Max SX8Basic
Max SX8 und Max SX8Basic

(pressebox) (Berlin Schönefeld, 02.10.2019) Die Digital Devices MAX SX8 Basic DVB-S2 (4/8) ist eine HDTV-Satelliten Tuner Karte für den PCI Express Slot mit acht TV-Tunern

Vorstellung

Digital Devices erweitert das Angebot von 8-fach Tunerkarten für den Satelitenempfang um die Max SX8 Basic Version.

Nachdem die Max SX8 ArtNr.: 820148 zusätzlich zu DVB-S und DVB-S2 auch das Spektrum der S2X Spezifikationen insgesamt abdeckt, wird die neue MAX SX8 Basic ArtNr.: 820248 Version einige S2X Funktionen unterstützen mit Ausnahme von 16 APSK und höher sowie anderer Funktionen. Eine detaillierte Vergleichsliste der Funktionen aller drei 8-fach Tuner Versionen sind in der beigefügten Tabelle aufgeführt.

Fazit

Die Max SX8 Basic wird zukünftig die Max S8, die nur die Standards DVB-S und DVB-S2 beinhaltet, ablösen und bietet bei gleichem Preis wie die MaxS8 zusätzlich einige der S2X Funktionen.

Die Karten sind ab sofort im Shop der Digital Devices GmbH verfügbar www.digitaldevices.de

Ansprechpartner:

Herr Bernhard Hieke
Marketing
Telefon: +49 (7503) 9300-0
Fax: +49 (7503) 9300-50
Zuständigkeitsbereich: Presseabteilung

Über Digital Devices GmbH: Die Digital Devices GmbH wurde 2009 gegründet und ist einer der führenden Systemlieferanten für ein breites Spektrum von DVB-Produkten.

Die Bandbreite des in Deutschland entwickelten und gefertigten Portfolios umfasst Standard DVB Karten, Common Interfaces und Bridge Module sowie DVB-C Modulatoren mit PCIe Anschluss für 8, 16 und 24 Kanäle, Netzwerk TV-Tuner, Kopfstationen und CE-Produkte für professionelle Anwender.
Der aktuelle Stand der Empfangstechnik ist schon heute Teil der Hardware im Portfolio mit DVB S2X und dem Multituner Max M4 (S/S2/C/C2/T/T2/ISDB-C/T/S/ATSC).
Die Streaming Codecs SPTS und MPTS sind als Lizenzversion verfügbar.

Die Erfahrungen des Entwickler-Teams erstrecken sich von Digital Video Broadcasting über HF-Technik und 3D – Design bis hin zu programmierbarer Logik (FPGA) und anderen Lösungen, die dem neuestem Stand der Technik entsprechen.

Weitere Informationen unter www.digitaldevices.de

Datei-Anlagen:
Pfeil zurück zur Übersicht