Unternehmensgröße

250-499 Mitarbeiter

Gründungsjahr

1889

Branche

Industrie und Maschinenbau
Titelbild des Firmenprofils der VETTER Industrie GmbH

Über uns

LOGISTIK BEDEUTET ZUKUNFT
... und VETTER macht das Werkzeug dafür: DIE GABELZINKE+!

VETTER Gabelzinken - Weltweit präsent und Nr. 1 in Europa. Von StandardGabelzinken über Sonderausführungen bis hin zu intelligenten Lösungen für die Logistik 4.0 bietet Ihnen VETTER das größte Gabelzinken-Programm für Flurförderzeuge und Bau- und Landmaschinen. Immer mit Blick auf Ihren individuellen Nutzen.
Und mit der SmartFork® ein Pionier für intelligente SensorGabelzinken, die Ihre Arbeit einfacher, präziser und sicherer machen. Ob Kameratechnik zur Erweiterung des Fahrer-Sichtfeldes oder die Integration von intelligenter Sensorik zur Erhöhung der Arbeitssicherheit und Vereinfachung der Ladungsaufnahme, die Hightech-Gabelzinke von VETTER kombiniert alles in einem Produkt.


Die VETTER Lösungen erfüllen höchste Ansprüche an Fertigungsqualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Modernste Fertigungsanlagen, ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess und ein erfahrenes Team ermöglichen eine gleichbleibend hohe Produktqualität.

Vertrauen Sie auf die Kompetenz und Erfahrung von Europa’s führendem Gabelzinken-Hersteller. Seien Sie mit dabei, wenn die Logistik der Zukunft revolutioniert wird.

Let us do the fork for you!

Eventteilnahme


Wir bieten

  1. QualitätsGabelzinken für jeden Einsatzfall
  2. Intelligente SensorGabelzinken
  3. Umfassenden Service
  4. Vor-Ort-Beschichtungsservice für Gabelzinken

Medien

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.