Unternehmensgröße

50-99 Mitarbeiter

Gründungsjahr

1987

Branche

Internet und Informationstechnologie
Titelbild des Firmenprofils der IMS Gesellschaft für Informations- und Managementsysteme mbH

Über uns

Wenn unsere Kunden von uns sprechen, sagen sie kurz und knapp IMS.

Das ist gut so, denn schnell zum Wesentlichen zu kommen zeichnet uns aus. Seit 1987 ist IMS im Softwaremarkt tätig und heute als Kompetenz-Zentrum der RIB-Gruppe weltweit vertreten. An unseren eigenen vier Standorten Berlin, Dinslaken, Philippsburg und Zürich arbeiten über 70 Mitarbeiter in Entwicklung, Support, Vertrieb und Service für unsere Kunden. Innerhalb der Gruppe sind mehr als 1.200 Mitarbeitende an rund 30 Standorten aktiv.

Unser Kernprodukt ist IMSWARE, eine Software, die in Projekten bei vielfältigen, komplexen Managementaufgaben zum Einsatz kommt.

Wir sind als IMS führend bei Computer gestütztem Facility Management (CAFM), Property Management, Kabel- und Netzwerkmanagement, Planung und Management von FTTx-, LWL- bzw. Glasfaser-Netzen oder integrierte Billing-Lösungen.

IMS zeichnet marktnahe Entwicklung und Umsetzung aus: IMSWARE steht für einfache Bedienung und schnelle Ergebnisse, für strategische Integration und langfristigen Nutzen – mit „Made in Germany“ als Gütesiegel. Wir bieten unsere Lösungen aus der Cloud oder als Installation auf Kundenseite an. Branchenübergreifend tätig, sind wir immer offen für neue Anforderungen und schaffen zeitnah ergebnisorientierte Lösungen.

Mehr auf unserer Webseite, Facebook oder Twitter.

Wir bieten

  1. Software
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.