Kontakt
Titelbild der Firma highQ Computerlösungen GmbH
Logo der Firma highQ Computerlösungen GmbH

highQ Computerlösungen GmbH

Intelligente Lösungen und „High Quality“ in der Mobilität und im Controlling – dafür steht der Name highQ seit über 20 Jahren. Die highQ Computerlösungen GmbH wurde im Jahr 1996 von den Freiburger Diplom-Physikern Christian Disch und Thomas Hornig gegründet und beschäftigt heute über 60 Mitarbeiter an vier Standorten. Mit innovativen Software-Lösungen unterstützen wir Unternehmen, Kommunen und Finanzinstitute bei der effektiven Planung, Durchführung, Optimierung und Überwachung ihrer Aufgaben. Unsere IT-Lösungen machen den öffentlichen Personenverkehr flüssiger und umweltfreundlicher, sorgen für mehr Transparenz bei Immobilienprojekten und zeigen Verbesserungspotenziale in Unternehmensstrukturen und -prozessen auf. 

 

Branchen und Produkte

Digitale Lösungen sind im ÖPV heute eine Selbstverständlichkeit und Papierfahrscheine ein Auslaufmodell. Die highQ Computerlösungen GmbH gehört zu den Pionieren dieser Entwicklung: Bereits 1998 führte highQ bei der SBG SüdbadenBus einen „elektronischen Fahrschein“ auf Chipkarte ein. Dieses weltweit erste durchgängige E-Ticketing-System im Regionalverkehr – mit lückenlosem Datenfluss vom Fahrgast zum Zentralrechner – wurde damals mit dem Deutschen ÖPNV- Innovationspreis 1999 ausgezeichnet.

Heute deckt highQ mit seinen IT-Lösungen den gesamten Bereich der öffentlichen Mobilität ab, von der Betriebsplanung und -optimierung in Verkehrsunternehmen (PlanB) über das interoperable und mobile E-Ticketing (TicketOffice, mytraQ) bis zum elektronischen Fahrgeldmanagement (fare.logiQ), inklusive mobiler Apps für Ticketverkauf und -kontrolle (TicketApp, highQApp). Außerdem war und ist highQ an zahlreichen Forschungs- und Modellprojekten für innovative Mobilitätslösungen beteiligt – wie zum Beispiel an der Entwicklung der Stuttgarter Mobilitätsplattform moveBW, die eine intelligente Verknüpfung von ÖPV und motorisiertem Individualverkehr ermöglichen soll.

Neben IT-Lösungen für den Bereich Mobilität entwickelt highQ Software für die Bereiche Controlling und Benchmarking – Beispiele sind die Kreditmanagementsoftware abakusBT und das Rating- und Zertifizierungssystem benchmarQ. Bei allen seinen Lösungen legt highQ größten Wert auf Benutzerfreundlichkeit und einen verantwortungsvollen Umgang mit Kunden- und Benutzerdaten.

 

Preise und Auszeichnungen

Für seine Software-Lösungen und sein Engagement für eine ressourcenschonende Mobilität hat highQ eine Vielzahl von Auszeichnungen erhalten – zuletzt als Top-Innovator 2017 des deutschen Mittelstands. Prämiert wurden in den letzten drei Jahren außerdem die Digitale Integrationsplattform für Mobilitätsangebote, das mobile Ticketing-System m-Ticket des Luxemburger Verkehrsverbunds sowie eine im Rahmen des Projekts Stuttgart Services entwickelte innovative Chipkartenlösung, die ÖPV-Nutzung mit Car- und Bikesharing und weiteren öffentlichen Nutzungen verknüpft.
50-99
1996
IT, Software & Internet

Wir nehmen an folgenden Messen teil

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.