Kontakt
Titelbild der Firma Energynautics GmbH
Logo der Firma Energynautics GmbH

Energynautics GmbH

Energynautics ist ein in Deutschland ansässiges Beratungsunternehmen zur Integration erneuerbarer Energien und Elektromobilität in Stromversorgungsnetze. Das Unternehmen verfügt über weitreichende Fachkompetenz in der Durchführung von Netzstudien, Messkampagnen, Erstellung von Simulationsmodellen von Netzen und Generatoren, sowie in der Entwicklung von Netzanschlussregeln. Durch den Entwurf intelligenter neuer Lösungen für Netzplanung und Netzbetrieb trägt Energynautics zur Entwicklung von zukunftsfähigen Netzen bei.

Energynautics führt Forschungs- und Beratungsprojekte für Netzbetreiber, Nichtregie­rungsorganisationen, Regulierungsbehörden, öffentliche Auftraggeber, Hersteller von Windkraft- und Solaranlagen, Projektentwickler für erneuerbare Energien, Investoren und andere Kunden durch. Im Mittelpunkt der Projekte stehen Fragen der Integration von Erneuerbaren Energien in elektrische Netze; die Spanne der untersuchten Systeme reicht dabei von einzelnen Erzeugern oder Verbrauchern über kleine Inselnetze und Verteilnetze bis zu überregionalen Verbundsystemen. Wichtige Projekte der letzten Jahre umfassen die Entwicklung von Grid Codes für die Stromerzeugung aus Wind- und Solarenergie und eine Reihe von Studien zur Integration von erneuerbaren Energien für Netzbetreiber in Europa, Nord- und Zentralamerika, der Karibik und in Asien.

Das Energynautics-Kernteam besteht aus Ingenieuren und Naturwissenschaftlern und verfügt über einen starken akademischen Hintergrund. Darüber hinaus sind weitere Mitarbeiterinnen in den Bereichen Verwaltung, Marketing und Organisation von Fachkonferenzen tätig.

Jährlich werden von Energynautics der Solar Integration Workshop sowie der Wind Integration Workshop mit etwa 300 internationalen Expertinnen und Experten aus Universitäten und Forschungseinrichtungen sowie von Netzbetreibern, Anlagenherstellern und Beratungsunternehmen ausgerichtet. Im Rahmen dieser Workshops wurden bereits zahlreiche wissenschaftliche Paper von Energynautics veröffentlicht. Im Jahr 2017 kam mit dem E-Mobility Power System Integration Symposium eine weitere Veranstaltung im Bereich der Integration erneuerbarer Energien hinzu, welche mit über 100 Teilnehmern alle Erwartungen übertroffen hat. Der Hybrid Power Systems Workshop mit Fokus auf hybride Stromnetze, Micro-Grids und Inselnetze ist seit 2018 fester Bestandteil des Konferenzprogramms.

 
20-49
2000
Energie, Wasser und Umwelt

Wir bieten

  • Beratungsleistungen im Energiesektor
  • Capacity Building
  • Netzintegration erneuerbarer Energien und Elektromobilität
  • Simulationen und Modelle

Wir suchen

  • Erneuerbare Energien
  • Netzbetreiber
  • Development Agencies
  • Ingenieure
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.