Der kleinste sichere Kartenleser öffnet die SmartCard nur für berechtigte Nutzer

Identifikation mit dem kleinen Finger

B-smart_ID_card (PresseBox) ( Raunheim, )
Dr. Fehr GmbH hat in Kooperation mit OMNIKEY den kleinsten USB-Token für SmartCards entwickelt. Der USB-Schlüssel mit integriertem Fingerprintsystem ist die Antwort auf wechselnde mobile und virtuelle Umgebungen, in denen höchste Sicherheitsbedingungen erfüllt sein müssen.

Dr. Fehr GmbH hat in Kooperation mit OMNIKEY den kleinsten USB-Token für alle üblichen SmartCards im SIM-Format entwickelt. Auf die SmartCard kann nur nach Identifikation des Anwenders durch Fingerabdruck zugegriffen werden. Der USB-Schlüssel mit integriertem Fingerprintsystem ist die zeitgemäße Antwort auf wechselnde mobile und virtuelle Umgebungen in der heutigen Geschäftswelt, in denen höchste Sicherheitsbedingungen erfüllt sein müssen ohne die sonst üblichen lästigen PIN-Eingaben.

Mit der B-smart ID, dem biometrisch sicheren SmartCard-Identifikations-Device im Taschenformat, besitzt der Nutzer vielfache Zugangsberechtigungen sowie elektronische Signatur- und Schlüsselfunktionen. Der berechtigte Nutzer wird durch zwei Faktoren bequem authentifiziert: die SmartCard im integrierten Klasse-2-SmartCard-Leser und die PIN-Freischaltung durch seinen Fingerabdruck.

Auch die Referenzdaten des Benutzers, erforderlich für die Identifizierung, sind auf dem USB-Token sicher. Das integrierte Biometrie-System arbeitet autonom. Von außen ist keinerlei Zugriff möglich. Mit der B-smart ID bietet die Dr. Fehr GmbH Unterstützung für alle namhaften Chipkarten-Betriebssysteme und -Anwendungen.

www.drfehr.de/bs-drive
www.b-smartid.de
www.bs-id.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.