Neue "Initiative Smart Living": Plattform für den Markterfolg von Smart Home

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) „Wir haben es selbst in der Hand, Smart Home in Deutschland zu einer Erfolgsgeschichte zu machen“, so Dr. Klaus Mittelbach vom ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie anlässlich der Gründung der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützten „Initiative Smart Living“ auf der Messe ISH in Frankfurt am Main. Der Vorsitzende der Geschäftsführung erklärte, dass eine unabhängige Plattform notwendig sei, um die Technologie fortzuentwickeln und den Nutzern die Zukunftsfähigkeit von Smart-Home-Anwendungen verständlich zu machen.

Richtschnur sei der Mensch und seine Erwartungen an ein vernetztes Zuhause. Dabei stünden individuell auf den Nutzer zugeschnittene Services, die einfache und intuitive Bedienung, die Kompatibilität der Systeme untereinander und vor allem die Datensicherheit im Fokus. Darüber hinaus müsse sich die Initiative Themen wie der branchen- und herstellerübergreifenden Interoperabilität zuwenden und auch um neue Geschäftsmodelle für die Unternehmen kümmern, die im Zuge der Digitalisierung entstehen würden. 

Als Vorbild für die neu gegründete Initiative, die namhafte Hersteller und Verbände unterstützen, nannte Dr. Mittelbach die „Plattform Industrie 4.0“, die der ZVEI mit anderen Verbänden 2013 initiiert hatte und die seitdem mit großem Erfolg arbeitet. „Allesamt haben wir uns von tradierten Verhaltensmustern getrennt, Neues gewagt und damit Erfolg gehabt“, betonte Dr. Mittelbach. Somit könne die „Plattform Industrie 4.0“ eine Blaupause für die „Initiative Smart Living“ sein. 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.