PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 332879 (Zuken GmbH)
  • Zuken GmbH
  • Am Söldnermoos 17
  • 85399 Hallbergmoos
  • http://www.zuken.com
  • Ansprechpartner
  • Amy Clements
  • +1 (972) 691-3284

Zuken präsentiert stressfreie Migration von PADS nach CADSTAR

(PresseBox) (Hallbergmoos, ) München und Westford, MA (USA). Zuken ermöglicht durch neue Funktionen eine stressfreie Migration von PADS nach CADSTAR. Durch diese neue Funktionen lassen sich vorhandene PADS-Designs in CADSTAR (12.0) für geänderte Anforderungen oder die einfache Ersatzteilplanung verwalten. Gleichzeitig wird die Wiederverwendung von bereits vorhandenen und praxiserprobten Daten für neue Leiterplatten vereinfacht.

Migration von PADS-Designs zur einfachen Ersatzteilplanung

Trotz des rasanten technologischen Fortschritts gibt es noch immer zahlreiche bewährte und stabile Designs, die über viele Jahre hinweg unverändert produziert werden.

Dennoch können Probleme auftreten, wenn Leiterplattenkomponenten veraltet sind und nicht mehr beschafft werden können. In solchen Fällen ist eine Aktualisierung des Designs erforderlich.

Die manuelle Verwaltung dieses Prozesses mit Legacy-Designs kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Durch die neue Migrations-Funktion dieser Designdaten nach CADSTAR können Anwender diesen Prozess nun weitaus effizienter gestalten, nicht zuletzt durch automatisierte Abläufe. Die Anwender können beurteilen, wie sie ihre Fähigkeiten in der Leiterplattenentwicklung auf neue Bereiche erweitern können. Darunter fallen das Erstellen von Stromlauf- und Schaltplänen, FPGA-Programmierung, finales Leiterplattendesign, 3D-Leiterplattenentwicklung sowie Abstandsprüfung, dynamische Links zu MCAD-Designs und die Fertigungsfreigabe. All das ist in einer einzigen Entwicklungsumgebung möglich.

Durch die CADSTAR-Lösungen zur Leiterplattenentwicklung erhalten Anwender die Möglichkeit, vorhandene PADS-Designs weiterhin zu verwenden und gleichzeitig CADSTAR Schematics und die Lösung zur Leiterplattenentwicklung zu nutzen, die als Standard erhältlich sind.

Für Entwickler, die für Bereiche arbeiten, in denen die Produktlebenszyklen oft 30 Jahre betragen können (z.B. Medizinbranche, Automobil-, Luft- und Raumfahrt oder Rüstungsindustrie), ergeben sich die größten Vorteile.

Designwiederverwendung

Die Wiederverwendung einzelner Design-Blöcke in anderen Anwendungen ist eine durchaus gängige Methode, die nicht nur Zeit spart, sondern auch für Zuverlässigkeit sorgt. Dennoch sind die Möglichkeiten hier oft eingeschränkt, wenn ältere Designs in einem Format vorliegen, das mit dem aktuellen Entwicklungstool nicht bearbeitet werden kann. Dank des neuen Migrationstools von Zuken können Anwender jetzt auch sehr alte Daten für neue Anwendungen wiederverwenden.

Weitere Informationen über die PADS-Migrationsfunktionen von CADSTAR 12.0 finden Sie im Internet unter www.zuken.com/cadstar-migration. Laden Sie auch unser Whitepaper "Problemlose Migration von Leiterplattendesigns" herunter.

Über CADSTAR

CADSTAR ist Zukens leistungsstarke PCB-Design-Lösung, die den Designer über einen intuitiven Arbeitsablauf mühelos durch den Designprozess führt. CADSTAR verfügt über sämtliche Technologien, die für einen kompletten elektronischen Entwicklungsprozess in einer einzigen Umgebung erforderlich sind. Sie reichen vom Systemdesign auf Schema-, Platinen- und FPGA-Ebene über Leiterplattenlayout, High-Speed- und Signalintegrität, Analyse, 3D und Erstellung der Fertigungsdaten und Fertigung bis hin zu umfassenden Datenmanagementfähigkeiten und über das Internet zugänglichen Bibliotheken mit einem Bestand von mehr als 200.000 Bauteilen. Mit seinem außergewöhnlichen Preis-Leistungsverhältnis und seiner Skalierbarkeit bietet CADSTAR kleinen und mittleren Entwicklungsteams eine optimal zugeschnittene und dennoch komplett flexible EDA-Lösung.

Zuken GmbH

Zuken unterstützt weltweit führende Industrieunternehmen bei der Optimierung der elektrischen und elektronischen Engineeringprozesse von der Entwicklung bis in die Fertigung. Die einzigartige Kombination von langjähriger Erfahrung aus Projekten, technologischem Fachwissen und Anpassungsfähigkeit an Kundenanforderungen liefert leistungsstarke Lösungen. Transparente Vorgehensmodelle und Verlässlichkeit in allen Aspekten der Zusammenarbeit mit Kunden sind die Grundlage für eine langandauernde, partnerschaftliche Kundenbeziehung.

Zuken unterstreicht seine führende Marktposition mit einer über 30jährigen Unternehmenshistorie und solider finanzieller Ausstattung. Als ein beständiges, multinationales Unternehmen ist Zuken im Level 1 der Aktienbörse in Tokio notiert. Zuken ist auch zukünftig in der Lage, sich gezielt als langfristiger Innovationspartner für das weitere Unternehmenswachstum seiner Kunden zu positionieren. Die Investitionssicherheit in Lösungen von Zuken wird nicht zuletzt durch die Leistungen der Mitarbeiter unterstrichen - die Grundlage für den Erfolg von Zuken. Mit Erfahrungen in verschiedensten Branchen, spezialisiert auf unterschiedlichste Fachdisziplinen, sowie Fachwissen in führenden Technologien, sind die Mitarbeiter von Zuken in der Lage, auf die spezifischen Anforderungen der einzelnen Unternehmen