Vernetzte Versorgung in Deutschland

Bochum, (PresseBox) - Auch in diesem Jahr übernimmt das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen die Schirmherrschaft für einige der geplanten Fachforen. So beschäftigt sich das MGEPA I-Forum mit Unterstützung durch hochkarätige Referentinnen und Referenten mit aktuellen Entwicklungen zum Aufbau der Telematikinfrastruktur in Deutschland. Vom Online-Rollout über den Versichertenstammdatenabgleich bis hin zum NRW-Konzept und zu Anwendungen der eGK verspricht das Forum ein abwechslungsreiches Programm:

11:30 – 13:10 Uhr: MGEPA I: Aufbau der Telematikinfrastruktur

Online-Rollout der eGK (Stufe 1)
Prof. Dr. Arno Elmer, gematik GmbH, Berlin
Versichertenstammdatenabgleich, Basisinfrastruktur
Rainer Höfer, GKV-Spitzenverband, Berlin
Qualifizierte elektronische Signatur, Anbindung der Bestandsnetze, KOM-LE
Kerstin Tenbrock, Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
Notfalldatenmanagement
Jürgen Albert, Bundesärztekammer, Dezernat Telematik, Berlin
Mehrwertanwendungen am Beispiel der EFA
Jürgen Völlink, Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V., Berlin
Das NRW-Konzept
Hermann Abels-Bruns, Projektbüro ARGE eGK/HBA-NRW, Bochum

Moderation:

Mathias Redders, Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Der Fachkongress „IT-Trends Medizin/Health Telematics“ findet am 12. September 2012 in Essen statt. Bis zum 07. September haben Sie noch die Möglichkeit sich zum Normalbucherpreis online zu registrieren.

Im Rahmen der Begleitausstellung finden Sie Expertenorganisationen, die Ihnen aktuelle Lösungen im Kontext eGK und Telematikinfrastruktur präsentieren.

Die Produktmarke CHERRY der ZF Friedrichshafen AG, Geschäftsfeld Elektronische Systeme bietet passgenaue Lösungen für alle Anwendungsbeispiele rund um die elektronische Gesundheitskarte. Zufriedene Kunden der ersten CHERRY Krankenversichertenkarten-Tastatur MKT+ G80-1502 können bis zu dem Online- Betrieb die eGK auch mit Ihrer bewährten Tastatur einlesen. Das Stand -Alone Chipkartenlesegerät ST 1503 ist durch ein sicheres Firmware Update auch für den Online- Betrieb vorbereitet. Den gleichen Standard bietet auch die eHealth-BCS-Tastatur G87-1504. Hierbei handelt es sich um die einzige auf dem Markt erhältliche Tastaturenlösung mit integriertem Kartenleser. Komplettiert wird die CHERRY Produktfamilie durch das mobile Terminal ST-1530.

Das gesamte Produktportfolio von CHERRY wird im Rahmen der Begleitausstellung der IT-Trends Medizin/Health Telematics vorgestellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.