PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 691657 (zooplus AG)
  • zooplus AG
  • Sonnenstraße 15
  • 80331 München
  • http://www.zooplus.de
  • Ansprechpartner
  • Susanne Emich
  • +49 (611) 205855-15

zooplus AG: Erhöhung der Prognose der Gesamtleistung für das Geschäftsjahr 2014

(PresseBox) (München, ) .
- Verbesserung der Gesamtleistung um 29% auf 256,8 Mio. EUR im ersten Halbjahr 2014 (H1 2013: 198,8 Mio. EUR)
- Prognose für die Gesamtleistung 2014 von 500 Mio. EUR auf mindestens 530 Mio. EUR erhöht

Die zooplus AG (WKN 511170, ISIN DE0005111702, Börsenkürzel ZO1), Europas führender Internet-Händler für Heimtierprodukte, konnte im zweiten Quartal 2014 das Wachstum weiterhin auf dem hohem Niveau des 1. Quartals halten. Im Vorjahresvergleich verzeichnete die Gesellschaft in Q2 2014 laut vorläufigen Zahlen eine Zunahme der Gesamtleistung von 28% auf 130,5 Mio. EUR (Q2 2013: 101,8 Mio. EUR), dies entspricht mit Blick auf das erste Halbjahr 2014 einem Anstieg von 29% auf 256,8 Mio. EUR (H1 2013: 198,8 Mio. EUR). Die Gesamtleistung teilt sich auf in 124,1 Mio. EUR Umsatzerlöse (Q2 2013: 97,4 Mio. EUR) sowie 6,4 Mio. EUR sonstige Erträge (Q2 2013: 4,4 Mio. EUR), bzw. für das erste Halbjahr in Umsatzerlöse von 244,8 Mio. EUR (H1 2013: 190,2 Mio. EUR) und sonstige Erträge von 12,0 Mio. EUR (H1 2013: 8,6 Mio. EUR).

Dr. Cornelius Patt, Vorstandsvorsitzender der zooplus AG, über die positive Entwicklung des Geschäfts: "Erstmals konnte in einem Halbjahr eine Gesamtleistung von über 250 Mio. EUR erzielt werden. Das weiterhin starke Wachstum von knapp 30% gegenüber dem Vorjahr belegt die hohe Akzeptanz unserer Angebote für Kunden in ganz Europa. Im äußerst wettbewerbsintensiven eCommerce-Umfeld gelingt es uns zudem, andere Anbieter deutlich und dauerhaft auf Distanz zu halten. Wir sehen unsere mehrwertorientierte Wachstumsstrategie als einmal mehr bestätigt."

Aufgrund der Nachhaltigkeit des Wachstums hat der Vorstand eine Erhöhung der Prognose in Bezug auf die Gesamtleistung 2014 beschlossen. Die Prognose der Gesamtleistung für das laufende Geschäftsjahr wird von 500 Mio. EUR auf nun mindestens 530 Mio. EUR angehoben. Damit strebt zooplus erstmals in der Unternehmensgeschichte eine Zunahme der Gesamtleistung gegenüber dem Vorjahr von über 100 Mio. EUR an (Vorjahr: 91 Mio. EUR).

"Durch unser hohes Wachstum festigen wir unsere marktführende Position im Online-Kanal in allen Schlüsselmärkten Europas. Diese Ambition wird unsere Strategie auch in den nächsten Jahren auszeichnen", so Dr. Patt zum neuen Ausblick. Weiterhin ist auf Basis vorläufiger Zahlen eine Bestätigung der Ergebnisprognose (EBT) von rund 6 Mio. EUR für das Geschäftsjahr 2014 bereits jetzt absehbar. Dies entspräche einer Steigerung des EBT gegenüber dem Vorjahr (2013: 3,8 Mio. EUR) von rund 60%.

Den vollständigen Bericht für das erste Halbjahr 2014 wird zooplus am 19. August 2014 veröffentlichen und auf der Internetseite investors.zooplus.com zum Download zur Verfügung stellen.

zooplus AG

zooplus wurde 1999 gegründet und ist heute Europas führender Internethändler für Heimtierbedarf, gemessen an Umsatzerlösen und Gesamtleistung. Letztere betrug im Geschäftsjahr 2013 427 Mio. EUR und konnte damit seit dem Jahr 2007 mehr als versiebenfacht werden. Das Geschäftsmodell wurde bislang bereits in 24 Ländern Europas erfolgreich eingeführt. zooplus vertreibt Produkte für alle wichtigen Heimtiergattungen. Zum Produktangebot zählen insbesondere Tierfutter (Trocken- und Nassfutter und Futterbeigaben) sowie Zubehör wie Kratzbäume, Hundekörbe oder Spielzeug in allen Preiskategorien. Neben einer Auswahl von über 8.000 Produkten profitieren zooplus-Kunden zudem von einer Vielzahl interaktiver Content- und Community-Angebote. Der Heimtierbedarfsmarkt stellt ein wichtiges Marktsegment innerhalb der europäischen Handelslandschaft dar. Im Jahr 2013 wurden mit Heimtierfutter und Zubehör innerhalb der Europäischen Union mehr als 23 Mrd. EUR Umsatz erzielt. Für Europa wird auch weiterhin starkes Wachstum im Bereich eCommerce erwartet. zooplus rechnet daher mit einer Fortsetzung des dynamischen Wachstums.

Im Internet unter: www.zooplus.de