Jason Lee wird Chief Information Security Officer bei Zoom

(PresseBox) ( San Jose / Köln, )
Zoom Video Communications, Inc. (NASDAQ: ZM) kündigt an, dass Jason Lee mit Wirkung zum 29. Juni das Unternehmen als Chief Information Security Officer unterstützen wird. Lee bringt über 20 Jahre Erfahrung in der IT-Sicherheit und im Management von unternehmenskritischen Systemen mit. Zuletzt war er als Senior Vice President of Security Operations bei Salesforce tätig und davor als Principal Director of Security Engineering bei Microsoft. Lee wird das Sicherheitsteam von Zoom leiten und an Aparna Bawa, Chief Operating Officer bei Zoom, berichten.

Zoom nähert sich dem Ende seines 90-Tage-Plans für Sicherheit und Datenschutz, der in einer Zeit noch nie dagewesenen Wachstums aufgestellt wurde. Inzwischen nehmen täglich mehr als 300 Millionen Teilnehmer die kostenlosen und professionellen Zoom-Lösungen in Anspruch – auch einige der größten Unternehmen weltweit setzen auf Zoom. In seiner Rolle wird Lee Zoom dabei unterstützen, die Sicherheit und den Schutz der Privatsphäre von Nutzern weiter zu stärken und dafür zu sorgen, dass die Plattform reibungslos funktioniert, leicht zu bedienen ist und gleichzeitig sicher bleibt.

„Die Sicherheit unserer Kunden steht für uns an erster Stelle. Wir freuen uns, Jason bei uns willkommen zu heißen. Er verfügt über umfassende Branchenerfahrungen, versteht wie komplex es ist, eine vielfältige Bandbreite von Nutzern zu bedienen, und kann unsere Bestrebungen unterstützen, die Sicherheit von Zoom in dieser Zeit der schnellen Expansion zu stärken", sagt Bawa.

„Zoom befindet sich auf einem unglaublichen Wachstumskurs, und ich freue mich sehr, meine Erfahrungen in der Leitung von internationalen Sicherheitsorganisationen in das Unternehmen einzubringen. Das Vertrauen der Kunden in die Produkte ist von größter Bedeutung, und ich freue mich darauf, mit dem Team zusammenzuarbeiten, um Sicherheit weiterhin im Kern von Zoom zu verankern", so Lee.

Über Jason Lee

Jason Lee ist Chief Information Security Officer bei Zoom. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Tech-Branche mit Schwerpunkt auf IT-Sicherheit und das Management unternehmenskritischer Systeme. Zurvor war er Senior Vice President of Security Operations bei Salesforce, wo er für die globale Bereitstellung kritischer Ende-zu-Ende-Sicherheitsprozesse für Kunden und Mitarbeiter verantwortlich war, darunter unternehmensweite Netzwerk- und Systemsicherheit, Incident Response, Gefahreninformationen, Datenschutz, Schwachstellenmanagement, Intrusion Detection, Identitäts- und Zugriffsmanagement sowie das Offensiv-Sicherheitsteam. Vor seiner Tätigkeit bei Salesforce hatte er die Position des Principal Director of Security Engineering für die Abteilung Windows and Devices bei Microsoft inne und war für den Schutz der Online-Dienste von Windows Update, XBOX live und des Microsoft-Online-Shops zuständig. Außerdem war er Senior Director of Developer Services, wo er für das Design und die Verwaltung der unternehmenskritischen PKI für alle Produkte von Microsoft verantwortlich war. Dazu zählen kryptografische Dienste in Produkten wie Windows und SQL Server sowie Cloud-Dienste wie Azure und Office 365. Darüber hinaus war Jason für die Codesigning- und Anti-Malware-Dienste von Microsoft verantwortlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.